Startseite

Dienstag, 11. Juni 2013

Meine Augenbrauenroutine

Hallo ihr Lieben :)
nach Längerem melde ich mich wieder bei euch, die letzte Zeit war wirklich sehr stressig und ich hatte kaum Zeit zum Bloggen, habe aber schon ein paar Ideen für neue Posts, die ich hoffentlich auch bald schreiben kann.

Mein heutiger Post dreht sich um die Augenbraue.
Vorab: ich bin keine Expertin in Sachen zupfen, schneiden und betonen. Meine Augenbrauen sind auch nicht perfekt gezupft und zurecht gemacht, aber ich mag sie sehr gerne, sie sind nicht zu dünn und nicht zu dick.


Wie ihr sehen könnt, sieht alles noch schön natürlich aus und ist nicht zu eckig beziehungsweise ein dünner Strich, das finde ich ganz furchtbar.

Ich möchte euch nun gerne zeigen, was ich so brauche, um meine Brauen in Form zu kriegen und welche kleinen Tricks ich habe.




Ich brauche:

Haarscheere
Pinzette
kleines Bürstchen
Eyebrow Kit
Concealer 
hellen Lidschatten (hellste Farbe der Absolute Nude Palette von Catrice)

Und so gehe ich vor:
1. Ich zupfe die gewünschte Form.

2. Dann  bürste ich die Härchen meiner Augenbraue komplett runter also in Richtung Auge und schneide mit der Schere die überstehenden Haare ab. Ich schneide quasi die die Form meiner Augenbraue nach. Seid hierbei aber bitte vorsichtig, weniger ist mehr, ansonsten könnte es Löcher geben. Dadurch kann die Augenbraue durch den Pony nicht aus der Form gebracht werden und alles sieht viel filigraner aus.

3. Dann bürste ich alle Härchen wieder an ihre eigentliche Position.

4. Als nächstes nehme ich das Augenbrauen Kit und trage mit dem schrägen Pinselchen die dunklere Farbe auf. Auch hier ist weniger wieder mehr, lieber noch ein bisschen Farbe nachnehmen, als zu viel Farbe auf einmal auftragen! So werden kleine Löcher aufgefüllt und die Braue wirkt ebenmäßig.

5. Um der Braue noch mehr Form zu geben, empfehle ich euch nun die Braue mit Concealer zu umranden. Klingt seltsam? Probiert es aus! Gebt ganz wenig Concealer um die Konturen der braue und verblendet diesen gut. 

6. Zum Schluss gebe ich noch ein wenig hellen Lidschatten unter die Augenbraue, das dient als Highlight und hebt die Braue nochmal optisch an.

Und das war's auch schon.

Ich wünsche euch einen schönen Abend :)

Bis bald,
Lara

6 Kommentare:

  1. Deine Augenbrauen gefallen mir sehr gut! Ich sette meine Brauen danach immer noch mit einem klaren Gel für mehr Haltbarkeit.
    LG
    Makeup-Memo ... quick & dirty Makeup-Tips!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi :) Das mit dem Gel habe ich auch schon ausprobiert allerdings hab ich das Gefühl das die Brauen dann so steif sind daher mach ich das nicht mehr :)

      liebe grüße

      Löschen
  2. Du hast wirklich schöne Augenbrauen! Ist es eigentlich egal, ob man die Haare nach unten oder oben kämmt vor dem Schneiden? Weil ich kenne es nur nach oben! :)

    Liebe Grüße,
    Eleonora

    ♥ Mein Blog ♥

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde du hast wahninnig schöne Augen!!!!

    http://mywonderland-alicja.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jegliche Art von konstruktiver Kritik, Meinungen und über jedes liebe Wort!

 
design by copypastelove and shaybay designs.