Startseite

Dienstag, 26. November 2013

Mary Kay lash love lenghtening mascara *REVIEW*

Hallo ihr Lieben,

bereits vor einiger Zeit durfte ich euch zwei tolle Lipglosse aus dem Hause Mary Kay vorstellen, die mich überzeugen konnten.
Heute darf ich euch dank Der-Beauty-Blog & Beautytesterin erneut ein Produkt von Mary Kay zeigen, welches ich genau so toll finde, wie die beiden Glosse.


Mary Kay lash love lenghtening mascara



Die Wimperntusche kam in einer hübschen, schlichten Umverpackung bei mir an. Wenn ich sie so in einem Laden gesehen hätte, dürfte sie höchstwahrscheinlich mit, weil ich einfach die Kombination aus schwarz und rosa liebe. Ja, ich lasse mich immer stark vom äußeren Erscheinungsbild beeinflussen.

Ich finde es auch positiv, dass eine Skizze des Bürstchens auf der Verpackung abgedruckt ist, sodass man nicht die ''Katze im Sack'' kauft.


Auch die Mascara selber ist in einem hellen rosa und schwarz gehalten. Die Optik kann mich also voll überzeugen und bekommt von mir 12 von 10 Punkten. ;)


Nun aber zum Wesentlichen. Dank des filigranen Bürstchens werden die Wimpern beim Auftragen getrennt, sodass keine Fliegenbeine entstehen. Nach einmaligem Auftrag sind die Wimpern definiert und leicht gefärbt, wer jedoch ein intensiveres Ergebnis wünscht (so wie ich), kann die Mascara auch in mehreren Schichten auftragen.

Das Ergebnis sind lange, geschwungene Wimpern, allerdings ohne großartiges Volumen.
Da ich bislang jedoch noch kein Produkt gefunden habe, dass sowohl Länge und Schwung als auch Volumen zaubert, benutze ich immer zwei Wimperntuschen, damit ich mit dem Ergebnis zufrieden bin.
Deshalb stört es mich auch nicht sonderlich, dass ich hier ebenfalls meine Colossal Volum' Express Mascara von Maybelline drüber tuschen musste.

Um die Mascara jedoch richtig testen zu können, habe ich die zweite Wimperntusche einige Tage weggelassen. Die Haltbarkeit konnte überzeugen. Bei der ein oder anderen billigen Wimperntusche hatte ich oft nach einigen Stunden regelrechte Mascara-Klumpen im Gesicht, weil diese von dem Wimpern abgebröckelt sind. Hier nichts dergleichen. 

Preislich liegt die Mascara mit 18€ deutlich über dem, was ich normalerweise für meine Wimperntuschen bezahle. Den Preis finde ich leider zu hoch angesetzt, da es vergleichbare Produkte aus der Drogerie für kleines Geld gibt. Ja ich weiß, das ist Motzen auf hohem Niveau.

Fazit

Ein tolles Produkt, dass mich mal wieder überzeugen konnte. Die Wimpern werden sauber getrennt und erhalten einen schönen Schwung. Wer jedoch auf voluminöse Wimpern erwartet, sollte eine zweite Mascara verwenden. Einziges Manko ist wie schon gesagt der Preis, welcher mich auch an einem Nachkauf hindert.

Zum Schluss möchte ich mich für das kosten- und bedingungslose Bereitstellen der Mascara herzlich bedanken!

Kennt ihr Mary Kay bereits?
Gebt ihr gerne ein bisschen mehr Geld für qualitativ hochwertige Produkte aus?

Liebe Grüße,
Lara



Mittwoch, 20. November 2013

Shopvorstellung Pretty Nail Shop 24

Hallo ihr Lieben :)

heute darf ich euch einen ganz tollen Onlineshop für Nageldesign und alles was dazu gehört vorstellen!
Bei Pretty Nail Shop 24 findet ihr alles rund ums Thema Nagelpflege und Nailart.

Die Auswahl ist enorm und trotzdem ist der Shop so übersichtlich aufgebaut, dass ihr alles zügig und ohne große Umwege findet.

Der Shop bietet unter anderem Gele in allen erdenklichen Farben, Pinsel, Nageltips, Feilen und Sticker an.

Ich durfte mir ein paar Produkte zum Testen aussuchen. Auf welche meine Wahl fiel, zeige ich euch jetzt.


Piercingbohrer & Nagelpiercing Display von Jolifin


Besonders schön und extravagant finde ich immer Nagelpiercings. 

Die Handhabung ist sehr unkompliziert. Mit dem Bohrer kann man ein kleines, sauberes Loch in den Nagel bohren. Das geht schnell und einfach. Dank der großen Auswahl an Piercings findet man auch zu (fast) jedem Lack ein farblich passendes Piercing.
Dieses einfach durch das Loch schieben, Kugel über die Öffnung, fertig. 

Ich hätte nicht gedacht, dass ich gleich beim ersten Versuch ein so ansehnliches Ergebnis erzielen würde.

Auch die Haltbarkeit konnte überzeugen. Den Härtetest Duschen hat es mit Bravour bestanden. Auch Spülen, Wäschefalten, Putzen und was sonst noch so im Haushalt anfällt, konnte ich mit dem Piercing problemlos erledigen. Ich bin wirklich begeistert!

Das Display kostet 5,99€ im Shop und der Bohrer 4,99€. Ein, wie ich finde, sehr fairer Preis.



Jolifin Weihnachts Glitter Sticker


Zur Zeit findet man bei Pretty Nail Shop 24 auch jede Menge Zubehör zum Thema Weihnachten und Winter.

Ich habe es nicht übers Herz gebracht, diese wunderschönen Sticker auf mein Nailwheel zu kleben, deshalb kann ich noch nicht viel zur Qualität sagen.
Es wird aber ein Nageldesign mit den Stickern folgen und dann bekommt ihr alle Infos hierzu! :)

Preislich liegen die Sticker bei 0,99€. Auch hier finde ich den Preis angemessen.


Jolifin Illusion Glitter Pure Gold & Gold Rose


Wie sagt man so schön? Das Beste kommt zum Schluss! 
Ladies, ich liebe diesen Glitzerstaub. Ich bin so verzückt von diesem Funkeln und Glänzen, dass ich aus dem Schwärmen gar nicht mehr heraus komme. :)

Ich habe mit dem goldenen Glitzer Akzente auf dem Ringfinger gesetzt und wurde in der Uni gleich drauf angesprochen. 

Natürlich habe ich den Glitzer mit Klarlack fixiert, sodass auch alles schön an seinem Platz blieb. Die Haltbarkeit ist also mit Klarlack sehr gut. 

Das Ablackieren ist hingegen etwas schwierig, aber dass kennt man ja auch von Glitzertoppern oder Strukturlacken.

Pro Pöttchen bezahlt man gerade mal 1,49€. Der Preis ist hier also ebenfalls angemessen.



Fazit

Ich bin sowohl vom Shop als auch von den Testprodukten total begeistert. Die Lieferung kam sehr schnell bei mir an und war sicher verpackt. Die Qualität der Produkte konnte ebenfalls überzeugen, das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt. Vielen herzlichen Dank an Pretty Nail Shop 24 für die genialen Produkte

Kennt ihr Pretty Nail Shop 24 bereits?
Wie findet ihr meine Auswahl?

Liebe Grüße,
Lara







Montag, 18. November 2013

Cosline Cosmetics Blush *REVIEW*

Hallo ihr Lieben,

heute darf ich euch wieder einen ganz tollen Onlineshop vorstellen.
Bei Cosline Cosmetics findet ihr alles, was das Beautyherz höher schlägen lässt, wie zum Beispiel Eyeshadows, Lipliner Mascaras und Blushs.

Von letzterem wurde mir freundlicherweise ein Exemplar zur Verfügung gestellt und ich bin hin und weg von diesem Blush!

Cosline Cosmetics - Rouge Rose


Das Rouge kommt in einer schwarzen, schlichten Dose, auf welcher in goldenen Buchstaben lediglich das Logo der Firma abgebildet ist. Das wirkt sehr edel und gefällt mir ausgesprochen gut. Sie fühlt sich sehr stabil an und ist somit perfekt für die Handtasche, weil ich keine Angst haben muss, dass sich der Deckel unterwegs löst und das Rouge das Innenleben meiner Tasche versaut.


Öffnet man das Döschen, findet man im Deckel einen großen Spiegel vor. Neben dem Pfännchen ist Platz für einen kleinen Pinsel, sodass man auch unterwegs in der Bahn oder im Bus bei Bedarf das Make-up ein wenig auffrischen kann.

Das Rouge an sich ist gut pigmentiert und schimmert bei genauerem Betrachten nur ganz dezent. Ein tolles rosé, dass einen frischen Teint auf die Wangen zaubert.
Es ist fest gepresst und krümelt nicht, wenn man mit dem Pinsel durch das Pfännchen fährt. So besteht nicht die Gefahr, dass man zu viel von dem Produkt aufnimmt. Zudem lässt sich die Farbe gut schichten, falls man es doch mal etwas kräftiger möchte.

Preislich liegt das Rouge bei 18€. Das ist natürlich kein Schnäppchen, aber man gönnt sich ja sonst nichts. :p


Hier noch ein Swatch von dem Blush

Ein kleines Fazit möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten. Das Rouge konnte auf voller Linie überzeugen, auch der Kundenkontakt war sehr freundlich und die Versandzeit von 3 Tagen war ebenfalls hervorragend. Ich kann wirklich nichts Negatives zu Cosline Cosmetics sagen. Falls ihr Interesse habt, das Sortiment des Shops zu durchstöbern, dann schaut doch mal *HIER* vorbei!

Zuletzt möchte ich mich noch ganz herzlich bei Frau Sauer für den lieben Kontakt und den zügigen Versand bedanken! Herzlichen Dank!

Ihr Lieben, kennt ihr Cosline bereits?
Wie gefällt euch das Blush?

Ich freue mich über eure Kommentare!

Liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche. :)

Lara








Sonntag, 17. November 2013

Lavera Naturkosmetik Natural Mousse Make-Up & Sprühkur *REVIEW*

Hallo ihr Lieben,

heute darf ich euch dank Der Beauty Blog und BeautyTesterin zwei tolle Produkte von lavera vorstellen.
Vielen herzlichen Dank an dieser Stelle!

Als erstes möchte ich euch kurz etwas über lavera erzählen. 
Bereits 1987 wurde die Marke lavera, was übersetzt ''die Wahre'' bedeutet, gegründet.
Lavera garantiert zertifizierte und hochwertige Naturkosmetik mit reinen Pflanzenwirkstoffen und -ölen.
Alle Produkte sind frei von Konservierungsstoffen, Parabenen, Silikonen, Praffinen und Mineralöl.
Es werden ausschließlich natürliche Aromen und Duftstoffe verwendet und lavera ist gegen Tierversuche!

Nun aber zu den beiden Produkten, die mir freundlicherweise zugesandt wurden
Zum einen durfte ich mich über das ''Natural Mousse Make-Up'' in der Nuance 03 Honey freuen und zum anderen über die ''Sofort Pflege Sprühkur'' Bio-Orange und Bio-Grüntee.
Vorneweg kann ich euch sagen: Beide Produkte sind wahre Schätze und ich werde sie sicher nachkaufen!

lavera Natural Mousse Make-Up in 03 Honey

Vor einigen Jahren habe ich schon mal ein Mousse Make-Up benutzt, was aber leider nach ein paar Stunden immer sehr fleckig aussah und unschön nachdunkelte. Ich war also gespannt, ob dieses hier meinen Ansprüchen gerecht wird.

Die Textur ist ganz cremig und gleichzeitig fluffig, das Mousse lässt sich wunderbar in die Haut einarbeiten. Gleichzeitig habe ich das Gefühl, dass meine Haut gepflegt wird, weil sie sich nach dem Auftrag ganz weich und geschmeidig anfühlt. Das Mousse schmilzt auf der warmen Haut und wird eins mit ihr.
Das Ergebnis ist ein ebenmäßiger Teint.

Es dunkelt nicht nach und es entstehen auch nicht diese lästigen Ränder am Haaransatz. Ich liebe es.

Die Deckkraft würde ich als mittelmäßig beschreiben, allerdings habe ich auch reine Haut, sodass ich kein stark deckendes Make-Up benötige.
Die Haltbarkeit ist gut und lässt sich mit einem Fixing Powder, zum beispiel von L'Oréal nochmal verlängern.

In dem Pöttchen sind 15g des Mousses enthalten, womit man einige Zeit auskommt, da es sehr ergiebig ist.
Das Make-Up ist in der mittleren Preisklasse zu finden, man bezahlt ja nach Anbieter zwischen 8 und 10€.




Ich bin wirklich begeistert von dem Natural Mousse Make-Up und dieser wird nicht mein letzter Tiegel gewesen sein!


lavera Sofort Pflege Sprühkur Bio-Orange & Bio-Grüntee

Wer meinen Blog schon länger verfolgt weiß, dass meine Haare ein leidiges Thema sind und dass sie schon eine Menge durchmachen mussten. Regelmäßiges Färben und Glätten setzen meiner Mähne ganz schön zu und ich schneide mir nur ab und zu den Pony beziehungsweise die Spitzen selber, weil ich kein Vertrauen zu Friseuren habe.

Daher bin ich immer auf der Suche nach einem ''Wundermittelchen'', dass mein Haar (es geht mittlerweile bis unter die Brust) zähmt und ihm ein gesundes Aussehen verleiht.

Die Sprühkur von lavera ist zwar nicht das von mir herbei gesehnte Wundermittelchen, aber dennoch bin ich zufrieden.

Nach der Anwendung konnte ich meine Haare gut durchkämmen und sie fühlten sich weich und gepflegt an.

Das Beste an diesem Produkt ist aber der Duft. Die Sprühkur riecht wie frisch gepresster Orangensaft!
Einfach traumhaft!

125ml kosten gerade mal 3,99€. Ein wirklich sehr fairer Preis.


Das waren die beiden Produkte, die ich testen durfte.
Ich bin wirklich mehr als zufrieden. 

Kennt ihr lavera bereits? 
Was haltet ihr von Naturkosmetik?

Liebe Grüße,
Lara





Donnerstag, 14. November 2013

essie Fall Collection - Meine Favoriten

Hallo ihr Lieben,

beim letzten Streifzug durch die Drogerie meines Vertrauens, durften 2 Lacke aus der essie Herbstkollektion ''for the twill of it'' mit.
Zum einen hat es mir ein nachtblauer Lack namens ''after school boy blazer'' angetan und zum anderen ein blutroter Lack mit dem schönen Namen ''twin sweater red''.




Qualitativ sind die Lacke mal wieder 1a. 
Der Auftrag gelingt dank des breiten, leicht abgerundeten Pinsels einwandfrei und vor allem streifenfrei.
Die Deckkraft ist auch wieder super, schon in einer Schicht sind die Lacke deckend.
Auch die Haltbarkeit ist sehr gut, von Tipwear bleibt man doch 4-5 Tage verschont
Besonders gut gefällt mir ''after school boy blazer'', da ich bislang noch keine ähnliche Nuance besitze. 
Auf vielen Blogs habe ich gelesen, dass die Mädels enttäuscht waren von dem Lack, weil er schon fast schwarz ist, aber gerade das finde ich schön. Er ist zugegebenermaßen sehr dunkel, wirkt jedoch auf den Nägeln noch lange nicht so hart wie ein tiefes schwarz.


Hier habe ich beide Nuancen für euch geswatcht.

Das sind also meine beiden Schätzchen der Fall Collection von essie.

Habt ihr auch einen Lack aus der aktuellen Limited Edition mitgenommen?

Liebe Grüße,
Lara




Dienstag, 12. November 2013

Limited Edition Schnäppchen - Essence & Catrice

Hallo ihr Lieben :)

heute möchte ich euch ein paar richtige Schnäppchen zeigen, die ich letzte Woche machen konnte.
Bei Rossmann habe ich eine riesige Schale mit reduzierten Produkten der Metal Glam und Be Loud LE von essence entdeckt sowie der Eve in Bloom Limited Edition von Catrice.
Sobald etwas reduziert ist und leuchtend rote oder orange Schildchen auf den Tuben und Tiegeln kleben, setzt mein Gehirn aus und ich MUSS einfach zugreifen.
Kennt ihr das? Ganz schlimm.

Folgende Sachen durften diesmal mit:





essence Metal Glam LE Highlighter - 01 Gold Digger

Toller champagnerfarbener Highlighter, der einen hübschen Schimmer auf der Haut hinterlässt. Der Originalpreis liegt bei 2,99€, ich habe allerdings nur 1,40€ bezahlt.

essence Metal Glam LE Blush - Glam-Me

Den Blush fand ich erst etwas merkwürdig. Rouge aus der Tube? Seltsam! Aber ich habe so viele tolle Reviews hierzu gelesen, dass ich ihn unbedingt haben wollte. Der Blush wirkt auf den Wangen total natürlich und glitzert nur ganz dezent. Ein wirklich toller pfirsich-farbener Ton. Für 1,30€ (statt 2,75€) konnte ich den Blush mitnehmen.

essence Be Loud LE Blush - Pink Me

Auch der Multi Colour Blush aus der Be Loud LE durfte mit. Ich liebe dieses intensive, frische Pink auf den Wangen! Statt 3,25€ habe ich nur 1,60€ bezahlt.


Hier nochmal alle 3 Produkte geswatcht.


Dann durften noch 2 Nagellacke aus der Eve in Bloom LE mit.
Pro Stück habe ich nur 1,30€ bezahlt.


Ultimate Nail Lacqeur  Eve in Bloom LE - Blossom you, blossom me & Bloomynous

Blossom you, blossom me ist ein wunderschöner korall-Ton, der besonders im Sommer mit gebräunter Haut schön aussehen wird. 
Bloomynous ist ein zartes, wolliges weiß mit einem hübschen Schimmer.
Beide Lacke lassen sich dank des dicken, abgerundeten Pinsels gleichmäßig auftragen.
Pro Fläschchen habe ich nur 1,30€ statt 2,75€ bezahlt.





So, das waren meine Limited Edition Schnäppchen. Bei solchen Preisen musste ich einfach zuschlagen ;)

Wie gefallen euch die Sachen? 
Seid ihr genauso leicht mit roten Schildchen zu ködern? ;D

Liebe Grüße,
Lara








Montag, 11. November 2013

Neues Schmuckstück ♥

Hallo ihr Lieben :)

ich war heute mal wieder in Aachen mit Hasans Schwester.
Das war irgendwie keine gute Idee, wir hatten total vergessen, dass der 11.11. ist und all die Jecken sich in Aachen getroffen haben, um sich auf Karneval einzustimmen.
Die Innenstadt war total überfüllt und alle hatten so richtig gute Laune. Das fand ich ziemlich anstrengend, Karneval ist einfach nicht meins.

Neben einer neuen Winterjacke durfte eine neue Uhr mit, in die ich mich sofort verliebt habe.
Ich war schon länger auf der Suche nach einer schönen, außergewöhnlichen Uhr in roségold. 
Diese hier hat mir auf Anhieb gefallen und ich habe auch nur 15€ bezahlt. Ein unschlagbarer Preis! :)



Besonders schön finde ich, dass das Ziffernblatt nicht durchgängig. Das ist einfach mal was anderes und sowas sieht man nicht so häufig. Außerdem ist die Uhr ganz leicht und super angenehm zu tragen.
Ich hab dieses Schmuckstück - im wahrsten Sinne des Wortes - bei New Yorker entdeckt. Wenn ihr also auch noch auf der Suche nach einer schönen, neuen Uhr seid, dann schaut doch mal bei New Yorker vorbei. Dort gibt es nicht nur roségoldene Uhren, sondern auch silberne und gelbgoldene in den verschiedensten Varianten.

Eine Uhr finde ich auch immer als Weihnachtsgeschenk sehr schön, weil sie zum einen nützlich ist und zum anderen schick aussieht. Nur so als kleiner Hinweis, falls ihr noch ideenlos seid was ihr eurer Schwester oder eurer bester Freundin schenken könnt. :) 


Wie findet ihr die Uhr? 

Liebe Grüße und Alaaf und Helau. Nicht. :p
Lara


Sonntag, 10. November 2013

Dobner Kosmetik - Shopvorstellung und Review #2

Hallo ihr Lieben,

wie gestern schon angekündigt, gibt es heute den 2. Teil zu Dobner Kosmetik.
Dobner Kosmetik vertreibt nicht nur dekorative Kosmetik, sondern auch Nagellacke in allen erdenklichen Farben.

Testen durfte ich zum einen das Nagellack Set Wiesn Schick und zum anderen zweimal Kaviar Pearls von Youstar.

Nagellack Set Wiesen Schick

Das Set ''Wiesen Schick'' beinhaltet 18 verschiedene Miniatur Nagellackflaschen mit je 4 ml Inhalt. Auch wenn das Oktoberfest schon vorbei ist, habe ich mich wahnsinnig über die schönen Farben gefreut, die nicht nur zu den Wiesn passen, sondern immer tragbar sind.




Die Lacke haben alle ihren eigenen Namen, natürlich passend zum Thema Oktoberfest, wie beispielsweise Schürzenjagd oder Herzilein. Das finde ich immer ganz süß und ansprechend.

Für jeden dürfte die passende Farbe dabei sein, allerdings ließen sich nicht alle Farben gut lackieren. Gerade die bläulichen Töne ließen sich nur schwer ohne Streifen auftragen und auch nach der 2. Schicht waren sie noch nicht deckend.

Die rötlichen Töne hingegen ließen sich problemlos lackieren, waren auch teilweise schon in einer Schicht deckend.

Die Pinselchen sind natürlich sehr dünn und fein, weil die Fläschchen nun mal sehr klein sind. Ich fand das Lackieren trotzdem angenehm, obwohl ich normalerweise bereitere Pinsel bevorzuge.

Den lachsfarbenen Ton habe ich auch schon lackiert, weil er mein absoluter Favorit unter den Farben ist, die Haltbarkeit war allerdings nicht so gut, ich hatte schon nach kurzer Zeit Tipwear, dafür trocknete der Lack sehr zügig.

Das Set enthält insgesamt 72ml und kostet knapp 13€. Ich finde da kann man wirklich nicht meckern!!



Hier habe ich die Farben nochmal für euch geswatcht. Ihr könnt sehen, dass die rötlichen Farben qualitativ besser sind als die Farben mit Blau-Anteil.


Youstar Nagellack Set Kaviar Pearls Champagner & Pink

Als nächstes durfte ich das Kaviar Pearls Set von Youstar testen in den Farben Champagner & Pink.
Auch hier habe ich wieder inen klaren Favoriten, das Champagner Set gefällt mir viel besser als das Pinke, weil es einfach eleganter aussieht.

Die Handhabung ist dank eines Minitrichters super einfach, sodass man, nachdem man die Perlchen über den Nagel geschüttet hat, die überschüssigen Perlen zurück in die Flasche geben kann.



So sieht dann das Ergebnis aus. Wie gesagt mir gefällt die Variante mit dem weißen Unterlack und den silbernen Perlchen um Längen besser, aber das ist ja Geschmackssache.

Zu Haltbarkeit und Ablackieren kann ich leider nicht viel sagen, da ich die Lacke nur auf dem Nailwheel ausprobiert habe, aber an und für sich gestaltet sich das Ablackieren von diesen Perlchen immer relativ schwierig und langwierig. Auch die Haltbarkeit ist generell eher schlecht, weil die Perlchen sich nun mal schnell lösen, beispielsweise beim Duschen oder Putzen.

Preislich liegen die Sets bei 4,95€ pro Stück.

So, das waren die Produkte, die mir von Dobner Kosmetik zur Verfügung gestellt wurden. Ich möchte mich nochmal ganz herzlich für dieses riesige Testpaket bedanken!

Wie gefallen euch die Lacke? 
Und habt ihr schon mal Kaviar Pearls getestet?

Liebe Grüße,
Lara








Samstag, 9. November 2013

Dobner Kosmetik - Shopvorstellung und Review #1

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch gerne Dobner Kosmetik vorstellen. Ich hatte super lieben E-Mail Kontakt mit Sascha Dobner, der mir ein riiiiesiges Testpaket zugeschickt hat. Vielen herzlichen Dank nochmal für dieses wirklich großzügige Paket! Ich habe mich sehr gefreut.

Vorneweg muss ich sagen, dass die Produkte wirklich wahnsinnig günstig sind und ich deshalb nicht viel von der Qualität erwartet habe. Allerdings konnte mich das ein oder andere Produkt vom Gegenteil überzeugen.

Aufgrund der großen Auswahl an Produkten, habe ich mir überlegt zwei Posts zu Dobner Kosmetik zu verfassen, weil ich euch einfach eine Bilderflut ersparen wollte.

Im heutigen Beitrag zeige ich euch dekorative Kosmetik und morgen folgt ein Beitrag über Nagellacke, die ich testen durfte. Ihr dürft gespannt sein :)


African Erde Terracotta Powder im Tontopf

Diesen losen Bronzer habe ich mit Spannung getestet und musste leider feststellen, dass es viel zu dunkel für mich ist.

Auch nur ganz sparsam verwendet und dezent aufgetragen sehe ich einfach unnatürlich braun aus.
Zudem ließ sich das Puder nicht ganz einfach verblenden und das Ergebnis war leider sehr fleckig.
Zur Haltbarkeit kann ich daher nicht viel sagen, weil ich es gleich wieder entfernt habe.
Ich habe es nach dem Testen an Hasans Schwester weitergegeben, weil sie von Natur aus ein dunkler Typ ist und an ihr wirkte es wirklich schön!
Ich kann es also eingeschränkt weiter empfehlen, hellen Hauttypen würde ich von dem Terracotta Powder abraten.
Preislich liegt das Produkt bei 6,95€ für 15g.






Youstar Sun Kiss Bronzer

Der Bronzer hat mich wirklich überzeugt. Er schimmert einfach wahnsinnig schön und ich liebe ja Glitzer.
Hier ist der Name wirklich Programm. Nach dem Auftrag hatte ich eine leichte, ebenmäßige Bräune im Gesicht, wie von der Sonne geküsst.
Ich denke, im Sommer wird dieser Bronzer zu einem kleinen Multitalent, da man mit ihm auch einen leichten Glow auf die Beine und andere Körperteile zaubern kann.


Hier nochmal das Terracotta Powder (links) und der Bronzer (rechts) geswatcht.


Flashgloss Nr. 5 Light Brown Shimmer

Das nächste Produkt was ich testen durfte, ist ein Lipgloss. Bei Lipglossen bin ich generell sehr skeptisch. Sie kleben, schmieren und naja. Ich bin eben kein Fan von Lipgloss. Auch bei diesem ist es nicht anders. Die klebrige Konsistenz gefällt mir nicht, obwohl ich die Farbe auf den Lippen ganz schön finde.

Der Geruch ist etwas gewöhnungsbedürftig, irgendwie sehr chemisch und süßlich.

Was mir gut gefällt ist, dass außen ein kleiner Spiegel angebracht ist, sodass man den Lipgloss auch mal schnell unterwegs auftragen kann, wenn gerade kein anderer Spiegel in der Nähe ist.

Die Haltbarkeit ist durchschnittlich, aber das macht nichts, schließlich haben wir ja den Spiegel und können die Lippen bei Bedarf flott nachziehen. ;)

Ein kleines Highlight sind im Deckel zwei Lämpchen, die beim Aufdrehen leuchten. Das hat zwar keinen Mehrwert, sieht aber natürlich speziell aus.

Der Flashgloss kostet 4,95€.



Smokey Eyes Augen Make-Up Set

Das Smokey Eyes Set gefällt mir sehr gut.
Die Pigmentierung ist in Ordnung, der Auftrag gleichmäßig möglich und das Verblenden gestaltete sich auch einfach.
Auf der Innenseite des Etuis ist noch eine Schritt-für-Schritt-Anleitung angebracht, sodass wirklich jeder den Smokey Eyes Look schminken kann.
Bei Eyeliner und Mascara war ich besonders neugierig, weil ich meine perfekte Mascara und meinen perfekten Eyeliner schon gefunden habe und ich deshalb hohe Ansprüche habe.
Der Eyeliner war okay, ich konnte damit einen akkuraten Lidstrich ziehen, die Mascara konnte mich hingegen nicht überzeugen. Das Bürstchen ist einfach zu klein.
Das Set kostet 4,95€.






So ihr Lieben, das war Teil eins der Review. 
Morgen zeige ich euch dann Teil 2, ihr könnt euch auf 20 (!!) Nagellacke freuen.

Kennt ihr Dobner Kosmetik bereits?

Liebe Grüße,
Lara



Freitag, 8. November 2013

alva Naturkosmetik - Shopvorstellung & Review

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch gerne den Onlineshop alva Naturkosmetik vorstellen.
Mir wurde freundlicherweise ein kleines Paket mit Pröbchen und einem tollen Lidschatten zugeschickt, worüber ich mich sehr gefreut habe.

Bevor ich euch den Lidschatten zeige, möchte ich euch erst etwas zu alva erzählen.
Das Unternehmen vertreibt seit 1988 eine große Auswahl an Pflegeprodukten, dekorativer Kosmetik und Wellnessprodukten.

Alle Produkte sind sehr hochwertig und und unterliegen strengen Qualitätskontrollen.
Im Gegensatz zu herkömmlicher, synthetisch hergestellter Kosmetik, nutzt alva Naturkosmetik Rohstoffe aus der Natur, die so naturbelassen wie möglich verarbeitet werden.
Auf diese Wiese pflegen die alva Produkte nicht nur die Haut, sondern werden von ihr aufgenommen und verwertet.

Alle alva Produkte sind ohne:
- Mineralöle und Paraffine
- Parabene
- Laureth & Laurylethersulfat-Tenside
- Synthetische Parfum-Fixative & Moschusverbindungen


So, nun aber zu meinem Testprodukt, was mich wirklich überzeugen konnte.
Es handelt sich hierbei um das Creamy Lidschatten-Duo in C02 - green crush.



Die Farben sind einfach so wunderschön. Das grün passt super zu meinen grünen Augen und der helle Ton ist perfekt zum highlighten unter den Augenbrauen und im Augenwinkel.

Der Lidschatten ist gut pigmentiert und schimmert fantastisch! Leider konnte meine Kamera den Glitzer nicht so gut einfangen, aber ich zeige euch gleich noch einen Swatch, da sieht man es etwas besser.

Die Konsistenz gefällt mir auch sehr gut. Wie der Name schon verrät, ist der Lidschatten leicht cremig und lässt sich sehr gleichmäßig auftragen. Mit dem Verblenden hatte ich leichte Probleme, aber das ist wirklich nur ein kleines Manko.

Die Haltbarkeit ist auch top. Mit Base übersteht der Lidschatten den ganzen Tag.

3g kosten 12,90€.

(Hier ohne Base geswatcht)


Was haltet ihr von Naturkosmetik? Zahlt ihr gerne ein paar Euro mehr für qualitativ hochwertige Kosmetik?

Liebe Grüße & ein schönes Wochenende!

Lara




Mittwoch, 6. November 2013

Großer Primark Haul - November 2013

Hallo ihr Lieben,

wir waren mal wieder in Essen bei Primark einkaufen.

Natürlich bin ich mal wieder fündig geworden und musste 3 pickepacke volle Tüten schleppen.
Diesmal haben mir sehr viele Sachen gut gefallen, aber ich konnte mich dann doch noch bremsen. 

Was diesmal mit durfte, zeige ich euch jetzt.




Dünner, grauer Pulli mit Leder-Patches an Schultern und Ellenbogen - 7€


Selber Pulli wie oben in hellgrau - 7€


Dünner, blau-melierter Pulli - 7€


Blau-schwarz gestreifte Bluse mit Reißverschluss im Nacken - reduziert - 3€


Graue Jeggings mit Reißverschluss an den Knöcheln - 11€


Haardonut und Haarnadeln - jeweils 1,50€


Ohrringe und Ärmbänder - 3€


Socken - 3,50€ und 3€ - Meine böse Waschmaschine frisst immer einen Socken, sodass ich mit dem anderen nichts mehr anfangen kann, deshalb müssen Socken immer mit ;D


Portmonee - reduziert - 3€


Weiße Stoffschuhe - 3€


Kuschelige Hausschuhe - 7€


Gesteppte Boots - 8 €


Mützen in schwarz und beige - jeweils 4€

Wie gefallen euch die Sachen? :)

Liebe Grüße,
Lara














 
design by copypastelove and shaybay designs.