Startseite

Sonntag, 26. Januar 2014

Fripac Mondial Touch Stylingeisen - *REVIEW*

Hallihallo ihr Hübschen!

Ich hoffe es geht euch allen gut. Zur Zeit ist es ein bisschen stressig in Sachen in Uni, deshalb ist es auf shelooves.blogspot.de etwas ruhiger. Das Semester ist jedoch gerade auf der Zielgeraden und die Semesterferien stehen vor der Tür, dann geht's hier natürlich wie gewohnt weiter!

Heute darf ich euch dank Der-Beauty-Blog und Beautytesterin das Fripac Mondial Profi-Stylingeisen vorstellen. Vielen Dank an dieser Stelle!





Folgendes verspricht der Hersteller:

Bewegungssensor für reduzierten Energieverbrauch

Ein integrierter Bewegungssensor erkennt, ob das Fripac Mondial Touch Stylingeisen in Benutzung ist oder nicht. Wird das Stylingeisen mehr als 3 Minuten nicht benutzt, beginnt der Schlafmodus. Die Temperatur fällt und der Energieverbrauch sinkt auf ein Minimum. Sobald das Stylingeisen wieder in die Hand genommen wird, heizt das Eisen automatisch auf. So wird der Energieverbrauch deutlich reduziert und das Stylingeisen leistet damit seinen Beitrag zum Umweltschutz.

Maximale Sicherheit dank automatischer Abschaltung

Das Fripac Mondial Touch Glätteisen bietet maximale Sicherheit. Nach 30 Minuten schaltet sich das Gerät automatisch aus.

Ultraglatte Keramikplatten für hervorragende Glättung

Die spezielle Keramik-Beschichtung des Fripac Mondial Touch Glätteisens sorgt für sehr schnelle und gleichmäßige Wärmeverteilung und wirkt zusätzlich antistatisch. Das Haar wird dadurch extrem glatt, gleitet ohne Widerstand über die Heitzplatten des Glätteisens und erhält dabei faszinierenden Glanz und ein langanhaltendes Stylingergebnis.

Federnd gelagerte Heizplatten

Beim Glätten der Haare entsteht kein Rupfen oder Ziepen mehr. Die federnd gelagerten Heizplatten des Fripac Mondial Touch geben bei zu hohem Druck nach und das Haar wird so optimal geschont.

Klingt doch alles sehr gut oder? Dementsprechend hoch waren meine Erwartungen!
Als erstes fiel mir die ansprechende, hochwertige Verpackung auf. Der stabile Karton ist dank eines Magnetverschlusses sauber zu öffnen und das Glätteisen lässt sich so im Karton auch immer wieder ordentlich verstauen.

Als nächstes bemerkte ich geringe Gewicht des Eisens, es liegt leicht und locker in der Hand und lässt sich dementsprechend einfach händeln.

Positiv finde ich, dass sich das Glätteisen über einen kleinen Knopf an und ausschalten lässt. Es heizt sich tatsächlich sehr schnell auf und es kühlt nach dem Gebrauch auch in kurzer Zeit wieder ab.

Wenn man das Stylingeisen aus der Hand legt, schaltet es in den ''Energiesparmodus'', was ich als arme Studentin natürlich sehr begrüße ;o). Sobald man es dann wieder benutzt, wird es schnell wieder sehr heiß und ist in wenigen Sekunden wieder einsatzfähig.

Beim ersten ''Testglätten'' war ich ein wenig verwundert, da ich einen Regler für die Temperatur suchte - vergeblich. Die Hitze lässt sich leider nicht regulieren. Das ist für mich leider ein negativer Aspekt. Wer meinen Blog länger verfolgt weiß, dass ich viel Wert auf eine gesunde, lange Mähne lege und meinem Haar nicht unbedingt mehr Hitze als nötig zumuten möchte.

Das Glätten an sich funktioniert aber einwandfrei. Kein Ziepen, keine ausgerissenen Haare, das Ergebnis ist ordentlich und ansehnlich. Nach dem Glätten glänzen die Haare auffallend, sind geschmeidig und wirken gesund! Das Ergebnis kann auf jeden Fall überzeugen. Habe es für euch auch auf ''Vorher-Nachher-Fotos'' festgehalten.


1.) Mit ''glatt'' geföhnten Haaren. Habe eigntlich starke Locken.


2.) Und so sieht das Ergebnis aus. Habe aufgrund der nicht einstellbaren Temperatur sehr dicke Strähnen geglättet, damit die Hitze nicht zu zentriert auf dem Haar ist.




Das Stylingeisen liegt mit knapp 90€ in der mittleren Preisklasse. 

Fazit
Ein tolles Produkt, was größtenteils überzeugen konnte. Bemängeln möchte ich, wie schon angesprochen, dass die Temperatur nicht regelbar ist. Ansonsten bin ich mit dem Glätteisen wirklich sehr zu frieden!

Und nun zu euch:
Glättet ihr eure Haare?
Wenn ja, welches Glätteisen nutzt ihr?

Liebe Grüße,
Lara











Montag, 20. Januar 2014

Aktuelle LE Lieblinge #2 - p2 & essence

Hallo ihr Lieben :)

wie bereits angekündigt, zeige ich euch heute den 2. Teil meiner Favoriten aus aktuellen Limited Editions.


p2 - Beauty Rebel LE


Aus dieser Limited Edition durften der sreamin' nail polish in 020 flashing pink und der nude love lipstick pencil in 010 nude # 1 mit.



nude love lipstick pencil in 010 nude # 1


Es handelt sich hierbei um einen Lippenstift in einem hübschen rosé Ton
Der Auftrag gelingt mit diesem Stick wirklich sehr präzise und die Lippen werden trotz der recht harten Konsistenz nicht ausgetrocknet.
Zudem ist der Lippenstift langanhaltend und übersteht auch eine Mahlzeit ohne Probleme.
Für gerade mal 2,65€ bekommt man wirklich ein tolles Produkt!

screamin' nail polish - 020 flashing pink



Auch dieser hübsche Nagellack darf nun meine Sammlung erweitern.
Es handelt sich hierbei um ein kräftiges ''Pinkipink'', welches total in mein Beuteschema passt!
Aufgrund des sehr schmalen Pinselchens ist der Auftrag etwas kompliziert, ich hätte mir da einen breiteren Pinsel mit abgerundeten Ecken gewünscht.
Die Haltbarkeit ist jedoch sehr gut und der Lack trocknet in einer angemessenen Zeit komplett durch.
Um ein deckendes Ergebnis zu erzielen, benötigt man zwei Schichten des Lacks.
Preislich liegt der Lack bei 2,25€ für 5ml.




essence - Kalinka Beauty LE


Aus dieser Limited Edition durften der Blush in 01 east side story, der Nagellack in 03 from russia with love und der eyebrow styler in 02 how to be russian.

eyebrow styler - 02 how to be russian

Der Augenbrauenstift gefällt mir sehr gut. Er ist ein kleines Multitalent mit Bürstchen und transparentem Fixierstift. 
Das Ergebnis wirkt nach dem Auftrag sehr natürlich und hält den ganzen Tag!
Ein tolles Produkt für gerade mal 1,79€!

blush - east side story



An diesem hübschen Blush konnte ich einfach nicht vorbei gehen. 
Ich besitze sooo viele Rouges, aber noch keinen in einem so leuchtenden, wunderschönen apricot.
Die Textur ist seidig und das Blush zaubert einen frischen Teint.
Preislich liegt das Produkt bei 3,29€.



nail polish - from russia with love


Auch dieser hübsche Lack ist in meinen Besitz übergegangen, er hat mich von allen vier Nuancen am meisten angesprochen.
Der Auftrag ist präzise möglich und der Lack ist in zwei Schichten deckend
Das Ablackieren stellt kein Problem dar, allerdings hatte ich leider schon nach zwei Tagen Tipwear.
Für das Produkt bezahlt man 1,79€.

Das waren meine Favoriten der Beauty Rebel und der Kalinka Beauty Limited Edition.

Wie gefallen euch die Produkte?
Habt ihr auch das ein oder andere Schätzchen in den LE's finden können?

Liebe Grüße,
Lara








Freitag, 17. Januar 2014

Aktuelle LE Lieblinge #1 - Catrice & essence

Hallo ihr Hübschen :)

Heute möchte ich euch meine Lieblinge aus den aktuellen Limited Editions von Catrice & Essence zeigen.
Da dieser Post etwas länger werden wird, schwafel ich jetzt gar nicht viel rum, sondern fange sofort an.


Catrice - lala Berlin loves Catrice

Beginnen wir direkt mit der - meiner Meinung nach - gelungensten Limited Edition. Ich hätte am liebsten alle Produkte mitgenommen, aber ich konnte mich bremsen. Letztendlich wurden es dann zwei Nagellacke und ein Lippenstift.





Crushed Crystals 




Die Lacke ''Call Me Princess'' (links) und ''Oyster & Champagne'' (rechts) haben ein hübsches, sandiges Finish und glitzern so wunderbar. Ich bin richtig verliebt. :)
Zudem trocknen die Crushed Crystals Lacke super schnell und halten auch sehr gut, sodass ich wirklich gar nichts zu meckern habe. Den pinken Lack trage ich nun schon seit 5 Tagen und ich habe keinerlei Tipwear.
In zwei Schichten sind beide Lacke deckend, ''Oyster & Champagne''stelle ich mir aber auch sehr schön als Überlack vor.
10ml bekommst du für 3,29€.

Ultimate Colour Lip Colour





Eigentlich trage ich keine Lippenstifte und betone lieber meine Augen, aber bei dieser wunderschönen Farbe konnte ich einfach nicht widerstehen. Die Farbe heißt ''Kiss Kiss Hibiscus'', ein tolles Pink mit glossigem Finish. 
Trotz einer Base hielt der Lippenstift leider nicht allzu lange, aber bei Lippenprodukten stört mich das nicht sonderlich, da man einen Lippenstift und Co. ja schnell mal nachziehen kann.
Er wird jetzt sicher öfter zum Einsatz kommen! 
Knappe 4€ kostet das Schätzchen und für mich jeden Cent wert.

Die Produkte gehen übrigens ins Standard Sortiment über, ich freue mich richtig. :)



essence - ice ice baby


Leichter Schimmer und Pastelltöne dominieren diese Limited Edition. Auch hier durften drei Produkte mit, zwei Lacke und das shimmer powder.

shimmer powder - 01 ice skating @ rockefellers



Die hübsche Schneeflocken-Prägung des shimmer powders springt einem natürlich gleich ins Auge. Eigentlich viel zu schade um ihn zu benutzen, oder? :) Dieses Produkt ist mir schon bei der Preview aufgefallen und ich bin wirklich zufrieden damit. 
Der fliederfarbene Stern verschwindet nach 2-3 Anwendungen, sodass man das Produkt auch prima als Highlighter verwenden kann. 

nail polish - 01 junior championship & 03 ice skates on!



Auch zwei hübsche Nagellacke erweitern nun meine Sammlung. Zum einen ein zartes Wollweiß mit dezenten Schimmerpartikeln und zum anderen ein pastelliges Grün, das ebenfalls leicht glitzert.
Bislang habe ich beide Farben nur geswatcht, weshalb ich euch nicht viel zur Beschaffenheit der Lacke sagen kann, außer dass sie sich sehr gut auftragen lassen, dank des abgerundeten Pinselchens und dass die Konsistenz der Lacke gut ist. 
Zudem braucht man 2 dicke Schichten, um ein deckendes Ergebnis zu erzielen.
Pro Lack bezahlt man 1,59€.


In den nächsten Tagen werden dann noch Reviews zu der Kalinka Beauty TE von essence und der Beauty Rebel LE von p2 folgen.

Wie gefallen euch die Produkte?
Habt ihr auch zugeschlagen, oder sprechen euch die LE's nicht so an?

Liebe Grüße,
Lara
















Sonntag, 12. Januar 2014

Catrice Ausverkauf! Meine Schnäppchen ♥

Hallo ihr Lieben,

wie ihr sicher schon mitbekommen habt, wird Catrice in den nächsten Wochen das Sortiment umstellen.
Einige Artikel werden dann nicht mehr erhältlich sein und durch andere ersetzt.

Jene Produkte, die nun das Sortiment verlassen, werden zum absoluten Schnäppchen-Preis angeboten & ich konnte natürlich nicht widerstehen.

Was ich mitgenommen habe, zeige ich euch jetzt :)

Catrice Absolut Eye Colour 070 - Mud Spencer & Coralle Hill



Hier ein Swatch der Farben.


Die Farbkombination ist genau nach meinem Geschmack. Alle vier Lidschatten sind gut pigmentiert und krümeln nicht. Ein echt tollen Produkt, das von 4,49€ auf 2,25€ reduziert wurde!


Catrice Multi Colour Blush 070 - Iced Caramel Macchiato




Swatches der einzelnen Nuancen

Auch dieses Produkt gefällt mir sehr gut. Für gerade mal 1,95€ statt 3,99€ bekommt man einen wirklich schönen, dezenten Blush, der ausreichend pigmentiert ist und einen gesunden Teint zaubert.


Catrice Ultimate Nail Lacquer - 15 Denim Moore, 01 Karl Says Très Chic, 35 Petrolpolitan



v.l.n.r.: Denim Moore, Karl Says Très Chic, Petrolpolitan

Die Lacke haben jeweils 1,35€ statt 2,79€ gekostet. Qualitativ konnten sie - wie die meisten Catrice Lacke - überzeugen. ''Denim Moore'' und ''Petrolpolitan'' enthalten feine Glitzerpartikel und funkeln im Licht richtig schön, mein Favorit der drei Lacke ist jedoch ''Karl Says Très Chic, ein dezentes altrosa. 


Catrice Mini Max Precesion Volume Mascara



Die Mascara verspricht maximales Volumen und Wimperndichte. Habe sie noch nicht getestet, da ich noch so viele offene Wimperntuschen habe, aber bei einem Preis von gerade mal 1,75€ kann man ja nicht viel verkehrt machen. :)

Das ist meine Ausbeute.

Habt ihr auch zugeschlagen?

Liebe Grüße,
Lara











Freitag, 10. Januar 2014

Cosy Lips Lip Balm - *REVIEW*

Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich euch einen ganz zauberhaften Lippenbalsam zeigen, den ich vor kurzem zugeschickt bekommen habe.

Es handelt sich hierbei um ein Produkt von Cosy Lips, das in wirklich zuckersüßen Blechdöschen daher kommt. Die Lip Balms bestechen einfach durch ihr auffallend schönes Design. Gerne zeige ich euch, welches ich ausgesucht habe. Es trägt den Namen ''Myohmy''.





Einfach total niedlich, oder? Ich bin so verliebt in dieses Döschen.
Für das Design vergebe ich auf jeden Fall 12 von 10 Punkten. ;)
Weitere Varianten bezüglich des Designs findet ihr hier. Alle Designs sind übrigens wunderschön!

Ich habe bereits einige Berichte zu den Lip Balms von Cosy Lips  gelesen, die die mangelnde Pflegewirkung anprangerten. 
Dem kann ich nicht zustimmen. Die Pflegewirkung ist zwar nicht überragend, aber in meinen Augen völlig ausreichend. Die Lippen werden geschmeidig, wirken gepflegt und der Lipbalm hinterlässt einen Hauch Glanz und Farbe auf den Lippen.

Das Produkt duftet dezent nach Vanille und leider auch ein wenig nach Vaseline, was mich aber nicht sonderlich stört.

Die Konsistenz des Balms ist gut, nicht zu weich und nicht zu fest, sodass sich genau die richtige Menge aus dem Tiegelchen entnehmen lässt.

Der Preis von 4,80 € pro Döschen ist zwar etwas happig, aber ich würde das Produkt wieder kaufen!

Fazit:
Der Lippenbalsam von Cosy Lips ist ein wirklich tolles Produkt mit einem sehr originellen Design. Kein Wundermittelchen bei hoffnungslos kaputten Lippen, dennoch bin ich sehr zufrieden.


Zum Schluss möchte ich mich recht herzlich bei Cosy Lips bedanken, dass mir dieses Produkt kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt wurde! 

Kennt ihr Cosy Lips bereits?

Liebe Grüße,
Lara

Dienstag, 7. Januar 2014

New In: Essie Winter Collection ♥

Hallo ihr Lieben :)

Ich hoffe ihr seid alle gut ins neue Jahr gestartet und wünsche euch nur das Beste für 2014!

Heute möchte ich euch gerne meine Lieblinge der Essie Winter Collection vorstellen.
Ich finde dieses mal alle Farben wirklich wunderschön und musste mich schweren Herzens auf zwei Nuancen beschränken, da ich mittlerweile wirklich viel zu viel Kosmetik besitze.

Mitgenommen habe ich Toggle to the Top und Sable Collar.


links: Toggle to the Top / rechts: Sable Collar

Die Qualität der Farben ist wieder sehr überzeugend. Der Auftrag gelingt wie immer präzise dank des breiten, leicht abgerundeten Pinsels.
Zudem sind die Lacke bereits in einer Schicht deckend, besonders schön und intensiv werden die Farben aber in zwei Schichten.
Toggle to the Top ist auch erstaunlich schnell getrocknet, aber auch Sable Collar trocknet in einer angemessenen Zeit komplett durch.
Auch über die Haltbarkeit kann ich nur Gutes sagen. Mit einem Topcoat ist diese fantastisch, Tipwear hatte ich quasi bis zum ablackieren nach 5 Tagen gar nicht.
Beide Lacke sind also ihre knapp 8 € mehr als wert!


Beide Nuancen finde ich wahnsinnig schön und originell. Toggle to the Top ist jedoch mein absoluter Favorit. Sogar meiner Mama ist dieser aufgefallen, obwohl sie eigentlich recht wenig für Nagellack übrig hat. :p

Toggle to the Top ist ein wenig knifflig abzulackieren, aufgrund der Glitzerpartikel, aber doch einfacher als gedacht. Bei solchen Lacken mit Struktur benutze ich gerne die Peel Off Base von den essence gel nails at home unter dem Lack. Dann hat man keine Probleme mit lästigem Ablackieren.

Wie gefallen euch die beiden Lacke?
Durfte bei euch auch ein Lack der Winter Collection einziehen?

Liebe Grüße,
Lara

 
design by copypastelove and shaybay designs.