Startseite

Sonntag, 26. Januar 2014

Fripac Mondial Touch Stylingeisen - *REVIEW*

Hallihallo ihr Hübschen!

Ich hoffe es geht euch allen gut. Zur Zeit ist es ein bisschen stressig in Sachen in Uni, deshalb ist es auf shelooves.blogspot.de etwas ruhiger. Das Semester ist jedoch gerade auf der Zielgeraden und die Semesterferien stehen vor der Tür, dann geht's hier natürlich wie gewohnt weiter!

Heute darf ich euch dank Der-Beauty-Blog und Beautytesterin das Fripac Mondial Profi-Stylingeisen vorstellen. Vielen Dank an dieser Stelle!





Folgendes verspricht der Hersteller:

Bewegungssensor für reduzierten Energieverbrauch

Ein integrierter Bewegungssensor erkennt, ob das Fripac Mondial Touch Stylingeisen in Benutzung ist oder nicht. Wird das Stylingeisen mehr als 3 Minuten nicht benutzt, beginnt der Schlafmodus. Die Temperatur fällt und der Energieverbrauch sinkt auf ein Minimum. Sobald das Stylingeisen wieder in die Hand genommen wird, heizt das Eisen automatisch auf. So wird der Energieverbrauch deutlich reduziert und das Stylingeisen leistet damit seinen Beitrag zum Umweltschutz.

Maximale Sicherheit dank automatischer Abschaltung

Das Fripac Mondial Touch Glätteisen bietet maximale Sicherheit. Nach 30 Minuten schaltet sich das Gerät automatisch aus.

Ultraglatte Keramikplatten für hervorragende Glättung

Die spezielle Keramik-Beschichtung des Fripac Mondial Touch Glätteisens sorgt für sehr schnelle und gleichmäßige Wärmeverteilung und wirkt zusätzlich antistatisch. Das Haar wird dadurch extrem glatt, gleitet ohne Widerstand über die Heitzplatten des Glätteisens und erhält dabei faszinierenden Glanz und ein langanhaltendes Stylingergebnis.

Federnd gelagerte Heizplatten

Beim Glätten der Haare entsteht kein Rupfen oder Ziepen mehr. Die federnd gelagerten Heizplatten des Fripac Mondial Touch geben bei zu hohem Druck nach und das Haar wird so optimal geschont.

Klingt doch alles sehr gut oder? Dementsprechend hoch waren meine Erwartungen!
Als erstes fiel mir die ansprechende, hochwertige Verpackung auf. Der stabile Karton ist dank eines Magnetverschlusses sauber zu öffnen und das Glätteisen lässt sich so im Karton auch immer wieder ordentlich verstauen.

Als nächstes bemerkte ich geringe Gewicht des Eisens, es liegt leicht und locker in der Hand und lässt sich dementsprechend einfach händeln.

Positiv finde ich, dass sich das Glätteisen über einen kleinen Knopf an und ausschalten lässt. Es heizt sich tatsächlich sehr schnell auf und es kühlt nach dem Gebrauch auch in kurzer Zeit wieder ab.

Wenn man das Stylingeisen aus der Hand legt, schaltet es in den ''Energiesparmodus'', was ich als arme Studentin natürlich sehr begrüße ;o). Sobald man es dann wieder benutzt, wird es schnell wieder sehr heiß und ist in wenigen Sekunden wieder einsatzfähig.

Beim ersten ''Testglätten'' war ich ein wenig verwundert, da ich einen Regler für die Temperatur suchte - vergeblich. Die Hitze lässt sich leider nicht regulieren. Das ist für mich leider ein negativer Aspekt. Wer meinen Blog länger verfolgt weiß, dass ich viel Wert auf eine gesunde, lange Mähne lege und meinem Haar nicht unbedingt mehr Hitze als nötig zumuten möchte.

Das Glätten an sich funktioniert aber einwandfrei. Kein Ziepen, keine ausgerissenen Haare, das Ergebnis ist ordentlich und ansehnlich. Nach dem Glätten glänzen die Haare auffallend, sind geschmeidig und wirken gesund! Das Ergebnis kann auf jeden Fall überzeugen. Habe es für euch auch auf ''Vorher-Nachher-Fotos'' festgehalten.


1.) Mit ''glatt'' geföhnten Haaren. Habe eigntlich starke Locken.


2.) Und so sieht das Ergebnis aus. Habe aufgrund der nicht einstellbaren Temperatur sehr dicke Strähnen geglättet, damit die Hitze nicht zu zentriert auf dem Haar ist.




Das Stylingeisen liegt mit knapp 90€ in der mittleren Preisklasse. 

Fazit
Ein tolles Produkt, was größtenteils überzeugen konnte. Bemängeln möchte ich, wie schon angesprochen, dass die Temperatur nicht regelbar ist. Ansonsten bin ich mit dem Glätteisen wirklich sehr zu frieden!

Und nun zu euch:
Glättet ihr eure Haare?
Wenn ja, welches Glätteisen nutzt ihr?

Liebe Grüße,
Lara











3 Kommentare:

  1. Ich nutze eins von GHD, einfach das beste für mich, da ich es auch im Job brauche als Hair & Make-up Artist.
    Glättet die Haare schonend und die Ergebnisse sind einfach perfekt :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Über GHD habe ich schon viel Gutes gehört, aber die sind mir definitiv zu teuer.. :)

      Löschen
  2. Oh ja, die Haare sehen echt toll aus!
    DAs mit dem Hitzeregulierer ist echt blöd :S

    Ich benutze mein Glätteisen so selten, dass mich das ab und zu ziepen dann auch nicht so stört ;)

    Liebst
    Svetlana von Lavender Star

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jegliche Art von konstruktiver Kritik, Meinungen und über jedes liebe Wort!

 
design by copypastelove and shaybay designs.