Startseite

Donnerstag, 20. Februar 2014

Happy Lips von Blistex - meine Eindrücke!

Hallo ihr Lieben,

Die ''Happy Lips'' Lippenpflegestifte sind ja derzeit ein großes Thema in der Bloggerwelt.
Auch ich bin also losgezogen, um beide Exemplare - Mango und Erdbeere - zu ergattern.

Ehrlich gesagt war ich zu Anfang ein wenig skeptisch, da die ''Baby Lips'' von Maybelline ja auch ziemlich gehypt wurden und in meinen Augen total versagt haben. 
Pflegewirkung und Co. ließen bei den ''Baby Lips'' zu wünschen übrig und waren beziehungsweise sind für mich absolut nicht empfehlenswert.

Ob die ''Happy Lips'' von Blistex einen besseren Eindruck hinterlassen konnten, erfahrt ihr jetzt.



Wie bereits angedeutet, erinnern die Produkte von Blistex optisch und auch vom Namen her stark an Lippenpflegestifte von Maybelline. 
Allerdings gibt es von Blistex nicht so eine große Auswahl an Geschmacks- beziehungsweise Duftrichtungen. Die ''Happy Lips'' sind erhältlich ''Kiss me Darlin' '' (Mango) und ''Too Sweet to Kiss'' (Erdbeere).



Es sind jeweils 3,7g des Produktes enthalten und man bezahlt pro Lippenpflege 1,75€.

Als mein Favorit der beiden Stifte hat sich ''Kiss me Darlin' '' herauskristallisiert, da der Duft einfach überhaupt nicht künstlich ist, sondern fruchtig frisch und natürlich.
Die Variante mit Erdbeerduft gefällt mir zwar auch ganz gut, allerdings ist diese sehr süß und ein wenig chemisch.

Die Pflegewirkung beider würde ich als herausragend bezeichnen. Die Lippen werden nach dem Auftragen butterweich und streichelzart. Sie werden mit Feuchtigkeit versorgt und beugen schmerzhaften Rissen vor.

Das Tragegefühl ist sehr angenehm, die Lippen werden nicht beschwert und kleben nicht. Somit ist dieses Produkt für mich auch die perfekte Unterlage für Lippenstifte oder ein Lipgloss, da es auch farblos ist und nur einen leichten Glanz auf den Lippen hinterlässt.

Fazit:
Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist top! Ich kann euch die ''Happy Lips'' von Blistex an's Herz legen, hier stimmt alles!

Habt ihr die neuen Lippenpflegestifte von Blistex auch schon entdeckt? 
Welche Sorte ist euer Favorit?

Herzlichst,
Lara






Sonntag, 9. Februar 2014

Neuheiten von ebelin im Test - Pinsel, Applikatoren und mehr!

Hallo ihr Lieben,

DM hat es mit mir wohl sehr gut gemeint. So durfte ich nicht nur die neue Limited Edition Square Affaire von p2 testen, sondern auch die Pinsel- und Applikatoren-Neuheiten von ebelin
Ich freue mich wirklich total über diese großzügigen Gesten und möchte mich auf diesem Wege nochmals herzlich für die Testprodukte bedanken!

Hier eine kurze Übersicht aller Produkte





ebelin - 3 in 1 Augenbrauen + Wimpernstyler



Dieses mega praktische Tool wird mich von nun an sicher auf meinen Reisen begleiten. 
Es vereint Augenbrauenbürste, Pinsel und Wimpernkamm
Die Idee an sich finde ich super, habe ich bislang noch nicht so gesehen. 
Auch die Qualität kann überzeugen. Die Plastikteile wirken robust und der Pinsel haart nicht und die Härchen an sich sind sehr weich. 
Obwohl sämtliche Experten und Beautygurus auf Echthaarpinsel schwören, möchte ich mein Make-Up nicht mit einem - salopp gesagt- toten Tier ins Gesicht schmieren, von daher bin ich dankbar, dass es sich bei den Pinselhaaren um rein synthetisches Material handelt. 
Möchte jetzt hier auch keine Grundsatzdiskussion vom Zaun brechen, so ist nun mal meine Meinung. :)
Kostenpunkt: 2,45€.


ebelin - Kabuki-Pinsel



Machen wir weiter mit dem Kabuki. Bislang war ich kein großer Fan von den ''Kleinen''. 
Ich habe einen Kabuki-Pinsel von basic (kennt die Marke noch jemand?) und finde den Überhaupt nicht gut. Zu hart, zu haarig, Puder & Co. können gar nicht gleichmäßig aufgetragen werden.
Dieser hier konnte mich jedoch davon überzeugen, dass ein ebenmäßiges Ergebnis mit der Qualität der Pinsel steht und fällt.
Zu Anfang hat der Pinsel ein paar Härchen verloren, nachdem ich ihn jetzt ein paar mal benutzt habe, passiert das aber nicht mehr. Der Pinsel ist vegan.
Kostenpunkt: 4,95€.


ebelin - 4 in 1 Lidschattenpinsel



Auch dieses Produkt ist ein wahres Allroundtalent.  Für den Griff gibt es vier verschieden Aufsätze, mit denen man ein komplettes, aufwändiges AMU schminken kann. 
Eine sehr praktische und originelle Idee.
Folgende Wechselköpfe sind enthalten: Schaumstoffapplikator / kurzer abgerundeter Pinsel / Schattierpinsel / Konturpinsel.
Auch diese Pinsel haaren nicht und sind vegan.
Kostenpunkt: 3,45€.




ebelin - Blenderpinsel



Der Blenderpinsel ist einer meiner Favoriten. 
Das Verblenden funktioniert mit ihm einwandfrei dank der abgerundeten Härchen und er hat sich seinen Namen mehr als verdient.
Er liegt gut in der Hand und leistet wirklich gute Arbeit!!
Auch dieser Pinsel ist aus Kunsthaar und vegan.
Kostenpunkt: 2,45€.



ebelin - Fächerpinsel



Der Fächerpinsel ist perfekt zum Auftragen von Bronzer, sprich Konturieren.
Ich benutze ihn mittlerweile täglich, weil man damit ein wirklich schönes, natürliches Ergebnis mit dem Bronzer erzielen kann.
Der Auftrag gelingt sehr präzise, ein Unterschied wie Tag und Nacht zum klobigen Puderpinsel.
Auch dieses Produkt ist vegan.
Kostenpunkt: 3,95€.



ebelin - Applikatoren


Mit diesen Applikatoren weiß ich leider nicht viel anzufangen. Bei so vielen tollen, neuen Pinseln finde ich die Aplikatoren überflüssig.
Wer jedoch mit Pinseln nicht so gut umgehen kann, dürfte in den Aplikatoren eine gute Aternative finden.
Sie sind ganz weich, latexfrei und vegan.
Kostenpunkt: 1,95€.



Schminkhilfen mit Cooling-Effekt


Diese praktischen Helferlein werden unter den Augen angebracht und verhindern, dass Fallout den Teint ruiniert.
Vom Cooling-Effekt habe ich nicht viel gemerkt, aber das ist ja auch nebensächlich. 
Sie haften erstaunlich gut auf der Haut und lassen sich auch auf grundierter Haut problemlos anbringen und entfernen.
Kostenpunkt: 1,95€.



ebelin - Nagellackentferner Express acetonfrei


Dieser Nagellackentferner ist mein Favorit für unterwegs. Man braucht dank des integrierten Schwämmchens keine Wattepads, um lästige Lackreste loszuwerden.
Das Ablackieren gelingt sauber und schnell. Genau so mag ich es.
Wird garantiert nachgekauft!
Es sind 75ml enthalten.
Kostenpunkt: 1,95€.


Das waren die Neuheiten von ebelin.
Mir gefallen alle Produkte, mit Ausnahme der einfach Applikatoren, wahnsinnig gut. 
Die Pinsel sind ihr Geld definitiv wert, da sie qualitativ überzeugen können.
Die Idee des 3 in 1 beziehungsweise 4 in 1 Tools finde ich sehr innovativ und praktisch.
Schaut euch die Produkte auf jeden Fall mal an, es dürfte für jeden Geschmack etwas dabei sein!

Wie gefallen euch die Sachen, interessiert euch etwas besonders?

Herzliche Grüße
Lara






Samstag, 8. Februar 2014

New In: Essie belugaria & on a silver plattern (Encrusted Treasures)

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich mal wieder zwei neue Lacke für euch, die ich schon seit Monaten sehnsüchtig erwartet habe.
Bereits im letzten Herbst konnte ich auf amerikanischen Blogs die sechs Lacke der Encrusted Treasures Collection bewundern und zwei Lacke brannten sich damals ganz besonders in mein Gedächtnis: belugaria und on a silver platter.

Nun gibt es die Lacke auch endlich in Deutschland und ich habe gleich zugeschlagen! :)


Belugaria ist eine tiefschwarzer Strukturlack mit Glitzerpartikeln, on a silver platter ist ein perlmuttfarbener Jellylack mit blauem, goldenem und silbernem Glitzer.



Beide Lacke lassen sich ohne größere Probleme lackieren, wobei man bei belugaria vorsichtig sein muss, da sich sehr schnell Klümpchen bilden und das dann nicht mehr so schön aussieht.

Zudem waren wie Glitzerpartikel leider mit dem schwarzen Lack überdeckt. 
Das hat mich irgendwie gestört, also habe ich einen Q-Tip in Nagellackentferner getunkt und die Partikel vom Nagellack befreit. Das Ergebnis seht ihr auf dem Swatch oben.

Die Trockenzeit ist bei beiden Nagellacken hervorragend, in wenigen Minuten sind beide Lacke komplett durchgetrocknet.

Das Ablackieren ist zum Glück trotz der Strutur- und Glitzerpartikel relativ einfach.

Ich bin wirklich froh, dass ich diese beiden Schätzchen noch ergattern konnte, weitere Lacke der Collection waren nämlich bereits vergriffen. Vielen Dank an essie für diese wirklich schönen und originellen Kreationen!

Wie gefallen euch die Lacke?
Habt ihr auch schon zugeschagen?

Liebe Grüße
Lara


Freitag, 7. Februar 2014

essence Love Letters TE - meine Favoriten

Hallo ihr Lieben,

auch aus der aktuellen Love Letters Trend Edition von essence durften drei Produkte bei mir einziehen.
Zum einen der Highlighter der TE und zum anderen zwei Nagellacke.



essence Love Letters TE - nail polish in 01 rosy in love & 03 grey-headed lovebird


Die beiden Lacke haben mich von den insgesamt fünf Lacken der Trend Edition am meisten angesprochen. 
Das pastellige rosa macht einfach Lust auf Frühling und passt ja mal sowas von in mein Beuteschema. 
Und auch der hübsche braun-grau Ton hat mir auf Anhieb sehr gut gefallen.

Leider sind die Lacke mit ziemlich dünnen Pinselchen ausgestattet, sodass der Auftrag nicht unbedingt präzise gelingt, schade.

Bei ''rosy in love'' gibt es zudem Probleme mit der Deckkraft. Das Ergebnis war auch nach drei Schichten leider ziemlich fleckig und streifig.

Tipwear hatte ich bei beiden Lacken nach circa drei Tagen, was ich bei so günstigen Lacken aber in Ordnung finde. Klar würde ich mir wünschen, dass auch die preiswerten Lacke etwas länger durchhalten würden, aber so ist es nun mal. :)

Ein Lack kostet 1,79€.

essence love letters TE - highlighter powder - 01 love poem


Ich muss gestehen, dass ich diesen Highlighter mal wieder nur wegen der Optik mitgenommen habe. Der Spruch ist einfach einmalig schön und das Design ist meiner Meinung nach einzigartig. Ein großes Lob an essence für diese originelle Idee!

Der Highlighter glitzert für meinen Geschmack etwas zu sehr und gibt eigentlich kaum Farbe ab. Die Schimmerpigmente verschwinden zudem nach kurzer Zeit von der Haut und dann sieht man irgendwie gar nicht mehr viel. Wirklich sehr schade.

Preislich liegt der Highlighter bei 3,29€.


Durften bei euch auch ein paar Produkte der TE einziehen?

Liebe Grüße,
Lara



Donnerstag, 6. Februar 2014

Geheimnisvolles p2 Päckchen - Square Affaire

Hallo ihr Lieben!

Heute Morgen erreichte mich ein geheimnisvolles Päckchen von p2. Enthalten waren 9 Produkte einer neuen Limited Edition oder Trend Edition, ich weiß es nicht, habe dazu nämlich noch nichts im World Wide Web gefunden.

Gerne zeige ich euch die Produkte, die ich größtenteils wirklich gelungen finde!


Hier seht ihr den Inhalt des Päckchens


p2 Sqaure Affaire - be unique eye rock - 010 fancy look


Die Kristalle sollen für einen atemberaubenden Augenaufschlag sorgen. Für mich ist es leider ein bisschen too much, sodass ich die Folien gerne bei Gelegenheit an euch verlosen möchte. :)


p2 Square Affaire - all or nothing khol kajal - 010 chalky white


Der Kholkajal ist eines meiner persönlichen Highlights. Ich habe vor kurzem einen weißen Strich auf der Wasserlinie für mich entdeckt, war aber mit meinem weißen Kajal von essence nicht wirklich zufrieden. Dieser hier gibt die Farbe gut ab und man kann sowohl filigrane Linien als auch breitere Linien damit ziehen. 


p2 Square Affaire - secret affairs lipstick - 010 queenly red & 030 royal black


Die Lippenstite sind von ihrerer Textur her sehr cremig und hinterlassen ein seidiges, samtiges Gefühl auf den Lippen. Den roten Lippenstift wird sicher in Zukunft auch zum Einsatz kommen, da ich die Farbe extrem schön finde. Der schwarze ist leider nicht so ganz nach meinem Geschmack. Mit meinem rabenschwarzen Haar wirkt das sicher schnell sehr ''gothiclike''.



p2 Square Affaire - checkmate! mono eye shadow - 020 black cleverness


Ein schwarzer Lidschatten geht ja immer. Nichts besonderes und dennoch sollte er in keiner Kosmetiksammlung fehlen. Dieses kann ich euch wirklich ans Herz legen. Er ist gut pigmentiert, hat eine seidige Textur und bröckelt nicht. Ein tolles Basic!

p2 Square Affaire - risky gamble nail polish 


Auch ein schwarzer und ein weißer Nagellack sind bereits in meiner Lacksammlung vorhanden, dennoch habe ich mich total über die Lacke gefreut, weil beide in nur einer Schicht deckend sind und sich streifenfrei auftragen lassen. Die Pinselchen sind leider etwas dünn, trotzdem gelingt der Auftrag präzise.



p2 Square Affaire - be brave powder dust


Den Sinn dieses Puders habe ich leider noch nicht ganz erkannt. Wenn man es aufsprüht riecht es ein wenig süßlich, allerdings verfliegt dieser Duft sehr schnell. Zudem hinterlässt es keinen Schimmer auf der Haut oder sonstiges. Falls mir aber noch etwas Nennenswertes auffällt, reiche ich diese Infos nach. Oder wisst ihr vielleicht, wozu solche Puder gut sind? :)



p2 Square Affaire - nail & body glitter


Dieses Produkt finde ich wiederum sehr gelungen. Die Glitzerpartikel peppen den weißen oder schwarzen Nagellack auf, man kann sie immer gebrauchen. 


Zu keinem der Produkte habe ich Preise gefunden, wie bereits erwähnt, habe ich keinerlei Infos im Netz zu der LE, TE, was auch immer gefunden.

Abschließend möchte ich noch sagen, dass ich die meisten Produkte echt gelungen finde, und sie mir wahrscheinlich auch selbst gekauft hätte, beispielweise der dunkelrote Lippenstift.
Vielen Dank an p2 für dieses wirklich großzügige Päckchen! 

Wie gefallen euch die Produkte?
Habt ihr das Päckchen auch bekommen?

Liebe Grüße,
Lara










Dienstag, 4. Februar 2014

Bekanntgabe der Gewinner meines Primark Giveaways!

Hallo ihr Lieben!

Aufmerksamen Leserinnen dürfte aufgefallen sein, dass die Bekanntgabe der Gewinnerinnen meines Primark Giveaways noch aussteht.

Die Würfel sind nun gefallen! :) 

Gewinn 1 geht an:

Gewinn 2 bekommt:

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Liebe Sandy, liebe Tamara, bitte checkt eure Mails.
Alle anderen brauchen gar nicht traurig sein, dass nächste Giveaway kommt bestimmt.


JOICO Power Spray - *REVIEW*

Hallo ihr Lieben!

Auch heute darf ich euch ein tolles Produkt zeigen, welches mir von Der-Beauty-Blog & Beautytesterin kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt wurde. Vielen Dank an dieser Stelle!

Es handelt sich bei dem Produkt um das JOICO Power Spray, welches mit einem exzellentem Haltefaktor und einem dennoch flexiblem Finish wirbt.

Leider bin ich bislang kein großer Fan von Haarspray. Alle bisher getesteten Produkte verklebten die Haare und machten sie hart wie Beton oder zeigten keinerlei Wirkung. Ich weiß nicht ob es an der Beschaffenheit meiner Haare liegt (dick, schwer, schwierig zu bändigen), oder den Produkten, ich tippe aber auf beides! ;)

Dieses Haarspray hat meine Erwartungen jedoch übertroffen. JOICO kenne ich von meinem Friseur, ich habe dort mal einen sehr teuren Conditioner dieser Marke gekauft, der aber jeden Cent wert war. Und auch dieses Produkt ist sein Geld wert. Mit knapp 23€ für 300ml zählt es ja schon zur gehobenen Preisklasse.



Die Haltbarkeit ist wirklich fantastisch und trotz des bombenfesten Haltes, fühlen sich meine Haare nicht beschwert oder gar betoniert an. 
Locken behalten ihre Sprungkraft und verändern nur minimal ihre Form über den Tag. 
Aber auch toupierte Haarpartien, hohe Pferdeschwänze und Fönfrisuren behalten ihre Form.

Der hohe Preis mag die ein oder andere von euch sicher abschrecken, aber das Produkt ist sehr ergiebig, sodass sich der Preis ein wenig relativiert. 

Zudem ist der Geruch des Haarsprays sehr angenehm und nicht so aufdringlich und süßlich wie bei vielen Haarsprays und -lacken aus der Drogerie.

Zusammenfassend lässt sich also sagen, dass das Power Spray eine lohnende Investition ist und das ich es bei Gelegenheit sicher nachkaufen werde!

Liebe Grüße,
Lara


 
design by copypastelove and shaybay designs.