Startseite

Montag, 27. Juli 2015

Neue Paletten von Catrice - Chocolate Nudes & Absolute Rose

Hallo ihr Lieben,

in dem heutigen Post möchte ich euch gerne zwei meiner neuen Schätze vorstellen.
Wie ihr bereits der Überschrift meines Posts entnehmen könnt, handelt es sich hierbei um Lidschattenpaletten von Catrice.



 
Optisch haben die Eyeshadow Paletten große Ähnlichkeit mit den 6er Paletten, die Catrice bereits schon auf den Markt gebracht hat. Mich persönlich kann das schöne, schlichte Design überzeugen. Zusätzlich ist ein kleiner Applikator bzw. ein Pinselchen enthalten, der qualitativ nicht besonders hochwertig ist, für den normalen Gebrauch im Alltag jedoch ausreichend.
 
Die Paletten sind preislich wirklich vertretbar: für 4,99€ bekommt man sechs verschiedene braun bzw. rosé Töne, jeweils drei matte und drei schimmernde Nuancen.
 
Chocolate Nudes
 
Nun möchte ich euch die Palette mit den wirklich gelungenen Brauntönen vorstellen. Sie reichen von einem matten Vanilleton über einen metallisch glänzenden Kupferton, bis hin zu einem satten Schokobraun.
Eine wirklich gelungene Farbzusammenstellung! Die beiden hellen Töne eignen sich super, um Highlights in die Augeninnenwinkel zu setzen, die anderen Töne harmonieren wunderbar miteinander und ermöglichen fließende Übergänge im Augen Make-Up.
 
 
 
Die Konsistenz der Lidschatten ist, mit aus des dritten Tones von links, wunderbar buttrig und seidig.
Die Pigmentierung lässt meiner Ansicht nach ein wenig zu wünschen übrig, jedoch lässt sich der Lidschatten gut schichten, sodass das Ergebnis mit ein bis zwei Schichten die gewünschte Intensität bekommt.
Mit Fall-Out hatte ich nur minimal zu kämpfen, vielleicht lag es aber auch an der Qualität des mitgelieferten Pinselchens.
 
 
Absolute Rose
 
Ich muss gestehen, dass ich auf diese Palette fast noch ein bisschen neugieriger war, als auf ihre kleine Schwester, die Chocolate Nudes. Ich liebe Rosétöne, Taupe und besonders der letzte Ton, ein intensives, dunkles Lila mit hohem Rotanteil hat es mir angetan.
 
Auch hier finde ich die Kombination der hellen und dunkleren Töne sehr passend.
 
 
Zugegebener Maßen war ich beim Swatchen der sechs verschiedenen Nuancen enttäuscht. Die ersten vier Töne sehen beinahe gleich aus, unterscheiden sich nur minimal. Zudem ist die Konsistenz hier leider nicht so buttrig wie erwartet, leichtes Fall-Out ist somit vorprogrammiert.
Abschrecken lassen wollte ich mich davon jedoch nicht und habe, bevor ich das erste Make-Up mit der Palette geschminkt habe, eine Base aufgetragen. Wer ein intensives Ergebnis erwartet, sollte also unbedingt eine gute Base verwenden! Diese hat das Resultat wirklich verbessert.
 
 
Fazit
 
Das Preis-Leistungsverhältnis ist bei diesen Produkten gut! Die Pigmentierung ist bei der Chocolate Nudes jedoch eindeutig besser, jedoch gefällt mir die Farbzusammenstellung der Absolute Rose mehr.
 
Wer auf Nummer sicher gehen will, der sollte im Vorfeld eine Base verwenden. Um Fall-Out zu vermeiden, lieber sparsam Produkt auf das Pinselchen aufnehmen und Schicht für Schicht auftragen und verblenden.

 
Alles in allem zufriedenstellende Produkte, die ich in Zukunft sicher gerne verwenden werde!
 
Wie gefallen euch die Paletten? Habt ihr sie schon entdeckt und wie ist euer erster Eindruck?
 
 
 



 

4 Kommentare:

  1. Mit der Rosé-Palette habe ich auch schon geliebäugelt, aber da ich die Farbpigmentierung nicht so gut fand, habe ich mich gegen den Kauf entschieden. Ich glaube das Geld ist viel besser in die Urban Dekay Naked3 investiert.
    Ganz liebe Grüße aus London
    Lynn | http://nexttolondon.blogspot.co.uk/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mag sein. Die kostet aber ein Vielfaches davon.. Natürlich merkt man da Qualitätsunterschiede. Ich habe die Naked 1, die Qualität ist wirklich super. Allerdings bin ich zu kniepig um mir weiterhin so teures Make-up zu leisten. :)

      Löschen
  2. Ich finde die Paletten eigentlich ganz schön, aber leider ist die Pigmentierung nicht die beste :)

    lg

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jegliche Art von konstruktiver Kritik, Meinungen und über jedes liebe Wort!

 
design by copypastelove and shaybay designs.