Startseite

Sonntag, 4. Oktober 2015

Balea Haarmasken - Mein Tipp für euch!

Hallo ihr Lieben!

Ich hoffe, dass ihr ein schönes Wochenende hattet und die Zeit mit eurem Lieben genossen habt.
Heute möchte ich euch gerne zwei Haarmasken von Balea vorstellen, die absolute Nachkaufprodukte bei mir sind.
Zum einen handelt es sich um die "Seidenglanz Haarmaske Frangipani und Perle" und zum anderen um die "Intensivpflege Haarmaske Vanille und Mandelöl".
 
Das sagt Balea über die Seidenglanz Maske: 
Die Balea Seidenglanz Haarmaske Frangipani & Perle mit effektiver Durchkämm-Formel versorgt stumpfes, glanzloses Haar mit extra viel Pflege. Das Haar gewinnt an Glanz und Ausdrucksstärke. Die Rezeptur pflegt das Haar dank des Aufbaukomplexes mit Vitamin B3 und Provitamin B5 wunderbar geschmeidig. Die Hautverträglichkeit der Balea Seidenglanz Haarmaske ist dermatologisch bestätigt.
 
Und das sagt Balea über die Intensivpflege Maske:
Die Balea Intensivpflege Haarmaske Vanille & Mandel verwöhnt beanspruchtes und geschädigtes Haar und verleiht ihm Glanz und Ausdrucksstärke. Sie versorgt strapaziertes und glanzloses Haar mit extra viel Pflege. Nach der Haarwäsche wird die Haarmaske im handtuchtrockenen Haar verteilt und bis in die Spitzen einmassiert. Nach zwei bis drei Minuten Einwirkzeit die Maske gründlich ausspülen.

 
 
Die Struktur meiner Haare ist geschädigt. Meine Haare sind mittlerweile in einer mehrwöchigen Tortur von blauschwarz auf ein honigblond aufgehellt worden. Das Resultat sind stumpfe, kraft- und glanzlose, strapazierte und brüchige Haare. Kurzum: All das, was man eigentlich nicht auf dem Kopf haben will.
Aus diesem Grund teste ich gerne verschiedene Haarkuren bzw. -masken aus und komme dennoch immer wieder auf diese kleinen Helfer zurück, weil sie einfach effektiv und preiswert sind.
Aber eins nach dem anderen.
 
Beide duften hervorragend, der Duft ist bedauerlicher Weise nicht sehr langanhaltend, was für mich ein kleiner Minuspunkt ist.
Ein weiterer kleiner Minuspunkt ist für mich der Schraubverschluss. Das finde ich unter der Dusche mit flutschigen Fingern immer sehr mühselig, eine Tube ist mir definitiv lieber, da sich das Produkt so zudem besser dosieren lässt.
 
Nun möchte ich aber gerne die Vorzüge hervorheben, die meiner Meinung nach überwiegen.
Die Pflegewirkung beider Produkt ist wirklich sehr gut. Nach der Anwendung lassen sich die Haare sowohl im nassen als auch im trockenen Zustand super durchkämmen, ohne das es ziept oder dass ich mir unnötig viele Haare beim Kämmen auszupfe.
Im trockenen Zustand fühlen sich die Haare sehr weich und gepflegt an.
Die Ergiebigkeit des Produktes empfinde ich ebenfalls als gut, ich wende die Haarkuren circa 2x die Woche an und komme etwa einen Monat damit aus.
Für alle die Wert darauf legen: die Haarmasken sind silikonfrei und enthalten kein Polyquaternium.
 
 
Preis: 1,95€
Inhalt: 200ml
Haltbarkeit: bis 10.2017
Vegan!
 
 
Fazit
Ich mag die Haarmasken unwahrscheinlich gerne, da sie kein Loch ins Portmonee reißen und wirklich gute Arbeit leisten! Kaufempfehlung! :)
 
Habt ihr einen Geheimtipp für Haarmasken?
Kanntet ihr die Produkte bereits? Wie sind eure Erfahrungen damit?
 
Herzliche Grüße,
Lara

 

 
 

9 Kommentare:

  1. Ich nutze die Marke Balea auch sehr gern, da stimmt das Preis/Leistungsverhältnis. LG Romy

    AntwortenLöschen
  2. toller Tipp mit den Haarmasken. Im Gegensatz zu dir mag ich bei Masken solche Döschen mit Schraubverschluss mehr, da ich das Produkt damit wirklich bis zum letzten Klecks benutzen kann. Ich finde in Tuben ist immer noch so viel Produkt drin, aber es kommt nichts mehr raus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn du ein wenig Wasser in die Tube füllst und das Produkt etwas verdünnst, bekommst du auch so alles aus der Tube raus. :) Die Pflegewirkung ist bei mir die gleiche, auch wenn das Produkt verdünnt ist.

      Löschen
  3. Ich mag die Haarmasken von Balea auch sehr gerne und habe gerade die Vanille & Mandelöl aufgebraucht. Die einzeln verpackten, intensiveren Masken von Balea sind auch sehr gut. Die lasse ich dann gerne mal über die Nacht drin.
    Liebste Grüße, Mandy - finding Flow -

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die habe ich bislang nicht getestet, da ich sie doch recht teuer im vergleich zu den großen Pöttchen finde. :) Werde ich mir aber mal etwas genauer absehen.

      Löschen
  4. Hey :) Dein Blog ist wirklich toll!<3 Hast du Lust auf gegenseitiges Verfolgen?
    Hab schon mal den Anfang gemacht.

    Schau mal bei mir vorbei <3

    lisa-the-shopaholic.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. Ich benutze die Vanille Maske auch super gerne VOR dem Haare waschen. Feuchte meine Haare an und gebe die Maske in die Längen. Lasse dies dann 1-2 Stunden einwirken und wasche es dann aus :) Bin super zufrieden!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jegliche Art von konstruktiver Kritik, Meinungen und über jedes liebe Wort!

 
design by copypastelove and shaybay designs.