Startseite

Montag, 25. Januar 2016

Review: Garnier Mizellen Reinigungstücher

Hallo meine Lieben,

nach zwei ereignisreichen, mit Klausuren gespickten Wochen, melde ich mich mit einer Review zu den neuen Mizellen Reinigungstüchern von Garnier zurück.

Die Tücher kommen in einer rosa Plastikumverpackung mit der standardmäßigen Klebelasche daher. In dem Päckchen sind 25, mit Mizellenwasser getränkte, Reinigungstücher enthalten.
Das Mizellenwasser soll schonend und dennoch gründlich Makeup Reste und Schmutz entfernen und ist aus diesem Grund auch für empfindliche Haut geeignet.

Garnier Mizellen Reinigungstücher für empfindliche Haut

 
 
 
 
 
Ich muss gestehen, dass ich bislang immer einen Bogen um Mizellenwasser gemacht habe, beziehungsweise um flüssige Makeup Entferner.
Ich bevorzuge definitiv die praktische, schnelle Variante in Form von Reinigungstüchern.
Seit ewigen Zeiten nutze ich die Reinigungstücher von bebe für empfindliche Haut, mit denen ich auch bis jetzt sehr zufrieden war.
 
Die Mizellen Reinigungstücher gefallen mir aber definitiv noch besser! Makeup Rückstände werden tatsächlich sehr schnell und gründlich entfernt. Man muss keinerlei Druck ausüben oder feste reiben, um selbst hartnäckige Wimperntusche los zu werden.
Die Tücher sind großzügig mit Mizellenwasser getränkt und schäumen bei der Anwendung auf, was mir ein Gefühl von Sauberkeit vermittelt.
 
Nach der Anwendung ist die Haut weich und fühlt sich gepflegt an, es bleibt kein Spannungsgefühl zurück.
 
Fazit
Ich möchte die neuen Mizellen Reinigungstücher von Garnier nicht mehr missen! Sie halten definitiv, was sie versprechen.
 
Kennt ihr die Mizellen Reingungstücher bereits? Bevorzugt ihr Reinigungslotion, Makeup Enferner auf Ölbasis, Reinigungstücher oder doch was ganz anderes? Lasst es mich in den Kommentaren wissen! :)
 
Herzliche Grüße
Lara
 
*PR-Sample
 
 
 

 

Dienstag, 12. Januar 2016

Nagellackliebe - SpaRitual Awakaning Set

Hallo meine Lieben!
 
Ich hoffe ihr hattet einen angenehmen Start in die zweite Januarwoche und es geht euch allen gut. :)
 
Da sich der Winter nun in den meisten Teilen Deutschlands doch noch von seiner frostigen Seite präsentiert, möchte ich euch heute passend dazu ein zuckersüßes Nagellackset zeigen, dass mit kühlen Farbtönen und einer spitzen Qualität überzeugen kann. Die Rede ist von den Minis der Awakaning Winterkollektion von SpaRitual.
 
Im Set sind vier wunderschöne, winterliche Nuancen enthalten, die jede für sich einzigartig ist.
 
 
 
 
 
Farbbezeichnungen:
v.l.n.r.: Bright Future // In Service // Creative Activist // In the Wild
 
Folgende Farbtöne sind im Set enthalten: ein dunkler Magentaton, ein Eisblau mit viel Glitzer, ein glitzriges Taupe und ein heller graublau Ton.
 
In jedem der vier bauchigen Miniaturfläschchen sind 5ml des Lackes enthalten. Aufgrund der Größe sind die Pinsel sehr klein und schmal, weshalb der Auftrag ein bisschen kompliziert ist. Das ist aber auch das einzige Manko.
 
Alle vier Lacke sind in 2 Schichten intensiv und deckend, auch die glitzerlastigen. Tipwear konnte ich nicht feststellen.
 
Das Minikit kostet 32,00€ und ist über den Onlineshop beziehbar. Natürlich sind die Nuancen auch einzeln erhältlich.
 
Fazit
Ich liebe diese wunderbaren Lacke! Alle vier Farben treffen genau meinen Geschmack und die Qualität konnte mich ebenfalls überzeugen.
 
 
 
Herzliche Grüße
Lara
 
*PR-Sample

Samstag, 9. Januar 2016

Shopvorstellung just cosmetics

Hallo meine Lieben!

Ich freue mich wahnsinnig, euch heute eine ganz tolle Marke für Kosmetik vorstellen zu dürfen. Die Rede ist von just cosmetics.

 
 
Das sagt just cosmetics über sich selbst:
just cosmetics, die neue Marke für dekorative Kosmetik, vereint höchste Qualität, trendige Farben, innovative Texturen, neue Applikationsformen und eine faire Preisgestaltung. Wir sprechen vor allem Frauen an, die ihren Weg gehen, ihren eigenen Stil genießen und zelebrieren.
 
Elegant und gleichzeitig reduziert in der Aufmachung stellen wir das Wesentliche in den Mittelpunkt: die Kosmetik selbst.
 
just cosmetics bietet Produkte in den Segmenten Nails, Lips, Eyes und Face und kreiert alle drei Monate eine Limited Edition mit den aktuellsten Trend-Neuheiten.
 
Wir greifen laufend neue Trends aus der Kosmetik- und Modeindustrie auf und verwandeln diese in innovative Produkte, die beim täglichen Schönheitsritual noch mehr Spaß und Möglichkeiten bringen. Natürlich gehören auch echte Make-up Klassiker zu unserem Sortiment.
 
 
Dem kann ich nur zustimmen. Sämtliche Trendprodukte gehören zum Repertoire von just cosmetics. Ob Effektlacke, Chromlidschatten oder matte Lippenstifte - hier findet man alles, was das Beautyherz begehrt. Ganz neu ist gerade eine Limited Edition ''NUDE'' erschienen, die mich persönlich extrem anspricht. Aus einer vorherigen Limited Edition, wurde mir ein ganz tolles Testprodukt zugeschickt, das ich euch nun gerne zeigen möchte.
 
Precious LE - elegant temptation lipstick - 010 soft pink
 
Ich habe also den elegant temptation lipstick in der Nuance soft pink erhalten. Meiner Meinung ist der Name etwas irreführend, da der Fabton eher ins Violette geht. Ich persönlich finde ihn aber wunderschön!
 

 
 
Das äußere Erscheinungsbild ist reduziert, aber elegant. Die goldene Umverpackung spricht mich total an und hätte mich wahrscheinlich in meiner Kaufentscheidung gestärkt.
 
 
 
 
 
Nun aber zum Wesentlichen: der Qualität. Und auch hier vergebe ich 10 von 10 Punkten, zumindest was Pigmentierung und Konsistenz des Lippenstiftes betrifft.
 
Die Farbabgabe ist nämlich einfach der Wahnsinn! Ich trage meine Lippenstifte ja immer mit einem Pinselchen auf. Das kann schon mal, je nach Pigmentierung des Produktes, eine langwierige Prozedur sein. Hier ist das nicht der Fall. Der elegant temptation lipstick hat eine hervorragende Pigmentierung. Und auch die Beschaffenheit des Lippenstiftes entspricht genau meinem Geschmack. Er ist ganz weich und buttrig und lässt sich dementsprechend problemlos auftragen.
 
Was die Haltbarkeit betrifft, darf man keine Wunder erwarten. Beim Essen leidet die Lippenfarbe ziemlich, das heißt im Klartext: der Lippenstift sollte in eurer Handtasche ein muckeliges Plätzchen bekommen, sobald ihr das Haus verlasst, damit ihr notfalls nachpinseln könnt.
 
Was mir des Weiteren jedoch positiv aufgefallen ist, ist die Tatsache, das die Lippen nicht austrocknen. Das habe ich leider häufig bei günstigen Produkten, hier jedoch nicht.
 
Das Finish ist wunderbar glänzend, fast schon glossy. Mir persönlich gefällt das sehr gut. Ich benutze den Lippenstift unwahrscheinlich gerne und er war auch an Heilig Abend Teil meines Makeups.
 
 
 
 
 
Fazit
 
just cosmetics lohnt sich im Auge zu behalten! Mein Testprodukt konnte mich, mit kleinen Abzügen in der B-Note, überzeugen. Die Textur ist zartschmelzend, die Farbabgabe genial. Ein wirklich toller Lippenstift.
 
Zu guter Letzt möchte ich mich herzlich beim just cosmetics Team für das Bereitstellen des elegant temptation lipsticks bedanken sowie für den lieben Schriftverkehr! Herzlichen Dank!
 
Habt ihr schon mal von just cosmetics gehört? Wie gefällt euch die Farbe meines Testproduktes?
 
Liebe Grüße
Lara
 
 
 
*PR-Sample


Donnerstag, 7. Januar 2016

Review & Swatches: Lieblinge der the FUTURE is mine LE von p2

Hallo ihr Lieben,

sicherlich habt ihr bereits die ''the FUTURE is mine'' Limited Edition von p2 in den Drogerien entdeckt. Als ich die Previews gesehen habe, war sie für mich relativ unspektakulär. Gar nicht meine Farben, das Design (hier denke ich gerade besonders an die Lippenstifte) zu freaky, kurzum: eine Limited Edition die meinen Geldbeutel nicht gefährdet.

Als ich dann den ersten Blick vor Ort auf den Aufsteller riskierte, habe ich mich doch in vier Produkte verliebt. Von zweien bin ich auch nach wie vor absolut begeistert, zwei weitere sind ganz nett, aber kein muss.

 




luminous eye brightener - 010 reflecting light & 020 iridescent flash

Beginnen wir also mit den beiden Produkten, die mir doch nicht so gut gefallen wie erhofft und behalten uns das Highlight für den Schluss. :)

Die ''luminous eye brightener'' mögen vielleicht einen futurischen und ausgefallenen Namen haben, letztendlich sind sie aber nichts weiteres als Kajalstifte mit einer ungewöhnlichen Nuance und einer miserablen Farbabgabe.

Beim Swatchen war ich regelrecht enttäuscht. Es ist lediglich ein dezenter Schimmer auf der haut wahrnehmbar, der auf der Wasserlinie oder im Zusammenspiel mit Lidschatten wahrscheinlich kaum zur Geltung kommt.

Reflecting light schimmert rosé, iridescent flash hingegen bläulich. Ein wirklich großer Unterschied ist aber nicht zu erkennen, sodass man keines Falls beide Produkte kaufen müsste. Beide changieren je nach Lichteinfall.

Selbst als Akzent im inneren Augenwinkel taugen die luminous eye brightener nicht viel, sie gehen wortwörtlich völlig unter.

Positiv hervorzuheben ist die angenehme Konsistenz der beiden Stifte. der Auftrag gelingt wirklich mühelos und ohne viel Druck. Das ist mir gerade am Auge immer sehr wichtig.





Um einen halbwegs ansehnlichen Swatch für euch fotografieren zu können, musste ich beide Kajalstifte ordentlich schichten. Hier habe ich wirklich sehr viel Produkt auf dem Handrücken.

Preis: 2,45€
Inhalt: 1,5g
Haltbarkeit: 36 Monate
vegan!





cyber beauty eye crayon - 020 turquoise radiance & 030 bronze fusion

Jetzt freue ich mich, euch die beiden eye crayons zeigen zu können. Als ich sie in den Pressefotos gesehen habe, war ich nicht so begeistert. Die Farbtöne haben mir gar nicht zu gesagt. Live sehen sie viiieeeel besser aus! Die Farben sind viel intensiver, leuchtender und lebendiger!

Turquoise radiance ist - wie der Name bereits verrät - ein hübsches Türkisblau, das mich irgendwie an das Meerwasser eines tropischen Sandstrandes erinnert. Feine Glitzerpartikel machen den Kajal zu etwas ganz Besonderem.

Bei bronze fusion handelt sich um ein Rostrot, das ebenfalls glitzert und total gut zu grünen Augen passt. Potzblitz wer hat denn grüne Augen? Richtig, die Lara. :)


Die konische Form der eye crayons, die genau wie die luminous eye brightener nichts anderes als Kajalstifte sind, sieht man ja in letzter Zeit immer häufiger. Mittlerweile habe ich mich auch damit angefreundet. Die Handhabung ist simpel und man erspart sich halt das Anspitzen. Angeblich soll die Form ja auch beibehalten werden, wenn man die Spitze im richtigen Winkel ansetzt.

Sicherlich lassen sich beide eye crayons auch zweckentfremden, als Lidschatten würden sie sich meiner Ansicht nach auch gut machen.



Hier habe ich euch beide Nuancen geswatcht. Im Vergleich darunter das p2 Pressefoto. Ich finde die Farben unterscheiden sich schon sehr was die Leuchtkraft betrifft und ich finde sie in echt 1000 mal schöner.

Preis: 3,45€
Inhalt: 1g
Haltbarkeit: 24 Monate
vegan!


Fazit
Die eye crayons kann ich uneingeschränkt weiterempfehlen. Qualitativ konnten sie ohne weiteres überzeugen und die Farben sind außergewöhnlich schön.
Leider kann ich das von den luminous eye brightenern nicht behaupten, daher keine Kaufempfehlung!

Wie gefällt euch die the FUTURE is mine Limited Edition und im speziellen meine Produkte?

Herzliche Grüße
Lara

Catrice Ausverkauf - XXL HAUL - Teil V

Hallo Ihr Lieben!

Es ist vollbracht! Der letzte Teil meines großen Ausverkauf Hauls geht heut online - die Reihe wird beendet mit den beiden Nagellacken, die den Weg zu mir nach Hause gefunden haben.


Beide Lacke haben mich farblich extrem angesprochen, sodass ich sie unbedingt haben musste, bevor sie endgültig aus dem Sortiment verschwinden.

Ultimate Nail Lacquer - 59 First Class Up-Grape & 86 (S)wimbledon

 
 
First Class Up-Grape ist ein hübscher Bordeauxton, der mit Glitzer durchsetzt ist. Ich trage den Lack seit dem Wochenende und habe keinerlei Tipwear. Der Auftrag ging super easy dank des abgerundeten Pinselchens und der angenehmen Konsistenz. Zudem ist er in Windeseile durchgetrocknet.
 
(S)wimbledon ist ein Mintgrün, das ebenfalls glitzert. Auch hier ist mir die schöne Konsistenz beim Swatchen aufgefallen.
Catrice empfiehlt einen Base Coat zu verwenden, das habe ich nicht gemacht. Dennoch ist das Ergebnis sehr ansehnlich und auffällig geworden.
 
Beide Lacke haben jeweils 1,30€ gekostet, 10ml sind enthalten und die Nagellacke sind 36 Monate haltbar.
 
 
 


Mir gefallen beide Ergebnisse unwahrscheinlich gut! First Class Up-Grape ist genau die richtige farbe für den Winter, (S)wimbledon werde ich im Frühling sicher häufig tragen!

Ladies (and Gentleman, falls vorhanden?! :D), das war's mit meinem Haul!

Hier noch ein paar Fakten:
  • Ich habe circa eine Stunde vor der Catricetheke gestanden und gegrübelt was ich mitnehmen soll, ausprobiert, rumgeswatcht, Produkte in mein Körbchen verfrachtet und wieder zurück gelegt.. :D
  • Ich habe:
    • 8 Lidschatten
    • 1 Kajal
    • 3 Blushes
    • 3 Lippenstifte
    • 2 Nagellacke
                                                mitgenommen.
  • Das sind insgesamt 17 Teile
  • Für die ich 26,15€ ausgegeben habe.


Fazit
Nicht alle Produkte hätten sein müssen, gerade bei den Lidschatten war ich wohl von den ''Sale'' Aufschriften etwas geblendet. Nichtsdestrotz habe ich ein paar tolle Schnäppchen ergattern können, die ich keines Falls missen möchte. :)

Herzlichste Grüße
Lara

Mittwoch, 6. Januar 2016

Catrice Ausverkauf - XXL HAUL - Teil IV

Hallihallohallöchen meine Schönen :)

Herzlich willkommen zurück zu Teil IV meines großen Catrice Ausverkauf Hauls. Keine Sorge, wir haben es fast geschafft. Dies ist der vorletzte Post, dann habe ich euch alles gezeigt. :D


Heute dreht sich alles um die drei Lippenstifte, die ich für kleines Geld ergattern konnte. Welche das sind, meine ersten Eindrücke zu den Lippies und Swatches folgen nun. :)

Luminous Lips - 110 My Pink-Instinct // Ultimate Colour - 390 On The Pink Side Of Life & 210 Pinkadilly Circus

Beginnen wir doch direkt mit dem ersten im Bunde - My Pink-Instinct. Dieser ist, die Farbabgabe betreffend, sehr zurückhaltend. Das Ergebnis ist relativ sheer und dennoch auffallend, da er glitzert, beinahe wie ein Gloss. Zudem duftet er ansprechend und ist in seiner Konsistenz angenehm. Die Farbe würde ich als mehr oder minder knalligen Pinkton beschreiben. Die Intensität des Lippenstiftes lässt sich durch mehrere Schichten steigern. Ich mag ihn wahnsinnig gern. :)


Weiter geht es mit The Pink Side Of Life. Pink... mh. So ein richtiges Pinkypink ist On The Pink Side Of Life nicht. Ich würde den Ton eher als schmutziges Rosarot bezeichnen. Das Finish ist matt, der Lippenstift an sich hat eine cremige Textur, die ich persönlich angenehm finde. Die Deckkraft ist gut, wird allerdings von Nummer drei getopt.


Besagte Nummer drei ist Pinkadilly Circus. Ein tolles Barbiepink, das mir unheimlich gut gefällt. Die Pigmentierung ist super und aus die Beschaffenheit gefällt mir extrem gut! Er ist wunderbar cremig und hat ein semimattes Finish.

Die Lippenstifte haben jeweils 1,90€ gekostet, es sind 3,5g des Produktes enthalten und sie sind 18 Monate haltbar.

 
 
 
 
 
Ich mag alle drei Lipsticks wirklich unheimlich gerne und bin froh, dass ich sie zu solche guten Preisen ergattern konnte! :)
 
Wie gefallen euch die Lippenstifte?
 
Herzliche Grüße
Lara
 

Montag, 4. Januar 2016

Catrice Ausverkauf - XXL HAUL - Teil III

Hallo und herzlich willkommen zurück meine Lieben,

ich hoffe ihr hattet ein schönes und gemütliches Wochenende und einen guten Start in die erste Arbeitswoche des neuen Jahres.
Ich wünsche euch und euren Familien von Herzen nur das Beste für 2016, vor allem aber Gesundheit, Glück und Zufriedenheit!


In Teil I -klick- habe ich euch ja bereits die Absolute Eyecolours vorgestellt, und in Teil II -klick- die drei Blushes. Ich würde mich freuen, wenn ihr auch hier mal vorbei schaut. :)

Heute folgt Teil III meines großen Catrice Ausverkauf Hauls, in welchem ich euch die beiden Velvet Matt Eyeshadows und den bezaubernden Kohl Kajal vorstellen möchte.



Velvet Matt Eyeshadows - 040 Al Burgundi & 070 Princess Mattleine

Optisch unterscheiden sich die beiden matten Lidschatten bereits in der Aufmachung und heben sich durch ihre runden Pfännchen von den Absolute Eyecolours ab.



Velvet Matt Eyeshadows - 040 Al Burgundi

Bei Al Burgundi handelt es sich um einen auberginefarbenen, intensiven Dunkelrotton, den ich persönlich wahnsinnig gerne mag. Der Eyeshadow ist sehr gut pigmentiert und ist meiner Meinung nach im Herbst bzw. Winter auch für alltagstaugliche Looks geeignet.
Das Produkt krümelt nicht und lässt sich sehr schön aufnehmen, einarbeiten und verblenden.
Der Lidschatten hat 1,90€ gekostet, es sind 3,3g des Produktes enthalten und er ist 12 Monate haltbar.



Velvet Matt Eyeshadow - 070 Princess Mattleine

Princess Mattleine ist eine dezente Nudenuance, die wahnsinnig vielfältig einsetzbar ist und zu vielen verschiedenen AMU's passt. Die Pigmentierung ist für solch einen hellen Ton ebenfalls überzeugend. Was mich allerdings etwas verwundert, ist die Tatsache, dass der Lidschatten leicht glitzert?! Also so richtig matt ist das Produkt leider nicht. Nichtsdestotrotz handelt es sich bei dem Eyeshadow um ein tolles, qualitativ hochwertiges Produkt, das ich in Zukunft sicher oft verwenden werde!
Der Lidschatten hat 1,90€ gekostet, es sind 3,3g des Produktes enthalten und er ist 12 Monate haltbar.


Natürlich habe ich beide Velvet Matt Eyeshadows auch für euch geswatcht:

 
 
 
Kohl Kajal - 190 Cleopetrol
 
 
Wie der Name bereits verrät, handelt es sich bei dem Kohl Kajal um petrolblaues Exemplar mit einem grünlich-türkisen Unterton. Des Weiteren sind winzige Glitzerpartikelchen enthalten. Die Mine hat eine angenehme Konsistenz, sodass sich ohne großen Druck eine schöne und deutliche Linie ziehen lässt, die man aber auch mühelos verblenden kann.
Ich mag die Farbe unglaublich gerne und ich bin mir ganz sicher, dass dieses Schätzchen in Zukunft oft bei mir zum Einsatz kommen wird.
Der Kohl Kajal hat 0,95€ gekostet, es sind 1,1g des Produktes enthalten und er ist 36 Monate haltbar.
 
 
 
 
 
Somit hätten wir Teil drei meines Hauls auch schon abgehakt.. Die beiden letzten Teile folgen dann diese Woche. :)
 
Habt ihr auch etwas mitgenommen? Wie gefällt euch der Kohl Kajal?
 
Herzliche Grüße
Lara

Sonntag, 3. Januar 2016

Catrice Ausverkauf - XXL HAUL - Teil II

Hallihallo zusammen,

heute folgt Teil II des großen Catrice Ausverkauf Hauls.


Es ist ja schon lange kein Geheimnis mehr, dass ich einen absoluten Faible für Rouge habe. Und so durften natürlich mal wieder neue Blushes mit.  
Welche das sind, zeige ich euch nun. Natürlich habe ich auch diesmal Produktfotos, kurze erste Eindrücke und Swatches für euch parat. :)



Illuminating Blush - 030 Kiss me Ken



Besonders ansprechend finde ich hier die tolle Prägung, die mich ein wenig an ein Strickmuster erinnert. Ich mag das sehr gerne.
Auffallend schön finde ich auch die Kombination aus Barbiepink, Rosé und dezentem Glitzer. Auf der Haut zaubert das Blush rosige Apfelbäckchen.
Das Blush hat 1,90€ gekostet, es sind 5g des Produktes enthalten und es ist 18 Monate haltbar.

Defining Blush - 080 Sunrose Avenue


Entschuldigt bitte den hässlichen Krater im Blush, manchmal bin ich wohl etwas ungestüm beim Öffnen meiner Kosmetik. :D
Sunrose Avenue ist im Pfännchen unscheinbarer als auf der Haut, dort wirkt es schon fast rötlich - eigentlich eine perfekte Herbst und Winterfarbe für meinen Teint. Auch hier ein wenig Glitzer enthalten, der auf der Haut allerdings kaum wahrnehmbar ist.
Das Blush hat 1,70€ gekostet, es sind 5g des Produktes enthalten und es ist 12 Monate haltbar.

Defining Blush - 100 Rose Couture


Rose Couture wirkt im Pfännchen sehr hell und auch auf der Haut sehr zart und pastellig. Auch dieser Ton ist mit unaufdringlichem Glitzer unterlegt. Ich vermute, dass der Ton bei gebräunter Haut nicht wirklich gut zur Geltung kommt, dafür bei blassen Winternäschen um so besser.
Das Blush hat 1,70€ gekostet, es sind 5g des Produktes enthalten und es ist 12 Monate haltbar.

 
Alle drei Nuancen geswatcht:
 
 
 
Das war also Teil zwei meines Hauls. Ich hoffe es hat euch gefallen und ich konnte euch vielleicht den Anreiz für das ein oder andere Schnäppchen geben. :)
 
Herzliche Grüße
Lara
 



Samstag, 2. Januar 2016

Catrice Ausverkauf - XXL HAUL - Teil I

Hallo meine Lieben,

heute Morgen habe ich mich in aller Frühe auf die Socken gemacht, damit ich beim Catrice Ausverkauf endlich mal ein volles Regal vorfinde. Und siehe da: es hat funktioniert! :) Lediglich die Paletten waren bereits vergriffen, aber die habe ich sowieso schon.



Da ich wirklich massig Kosmetik geshoppt habe, habe ich den Haul wieder in mehrere Posts unterteilt. Damit bin ich das letzte Mal ganz gut gefahren.
Wie immer gibt es Produktfotos, Swatches und meine Eindrücke zu dem Ganzen.
Heute fangen wir an mit den Absolute Eye Colours, von denen sechs Stück in mein Schminkkörbchen einziehen durften.



Catrice - Absolute Eye Colours

 

v.l.n.r. oben: 900 Li-La Bamba // 890 Here Comes The Bright // 570 Plum Up The Jam
v.l.n.r. unten: 400 My First Copperware Party // 340 Ooops... Nude Did It Again // 750 New In Brown
 
 
Wie ihr seht habe ich mich überwiegend für dezente Töne entschieden, ein bisschen tanzen der glitzywitzy Li-La Bamba aus der Reihe sowie Plum Up The Jam.
 
Hier Close Ups zu den einzelnen Monolidschatten und ein paar Worte zu deren Beschaffenheit.
 
 
Plum Up The Jam ist ein toller, dunkler Rotton, der super pigmentiert ist. Die Intensität kann durch mehrere Schichten des Lidschatten gesteigert werden. Im Pfännchen ist ein leichter Glitzer wahrnehmbar, der auch im Swatch minimal durchkommt. Das Produkt krümelt nicht.
 
 
Here Comes The Bright! ist ein heller Roséton mit Lilaeinschlag. Je nach Lichteinfall changiert der Lidschatten. Auch hier ist Glitzer erkennbar. Auch geschichtet aufgetragen ist dies eher ein dezenter Farbton.
 
 
Bei New in Brown handelt es sich um ein helles Beige, das ebenfalls dezente Glitzerpartikel enthält. Die Pigmentierung ist relativ schwach, feucht aufgetragen ist das Ergebnis deutlich intensiver.
 
 
Ooops... Nude Did It Again! ist - wie der Name bereits erahnen lässt - ein hübscher Nudeton. Ich finde ihn im Pfännchen spannender als geswatcht. Muss man nicht unbedingt haben. Die Pigmentierung ist super!
 
 
My First Copperware Party ist ein tolles Haselnussbraun. Mein Favorit neben Plum In The Jam. Die Pigmentierung ist hervorragend und auch hier kann ich keinerlei Krümelei feststellen.
 
 
Last but not least Li-La Bamba. Was soll ich dazu sagen.. :D Eine megaaa schöne Farbe, die ich mich aber wahrscheinlich niemals trauen werde zu tragen. Li-La Bamba ist ein Fliederton mit Glitzer. Oder Glitzer mit Fliederton? Das trifft eher zu. Wow! Wer auf Extravaganz steht, sollte hier zuschlagen!
 
 
 
Hier noch die Swatches zu den Monos.. durch den Lichteinfall wirken alle sechs extrem glitzerlastig. Das ist leider ein wenig verfälscht.
 
Die Eyeshadows haben 1,30€ pro Stück gekostet. Es sind jeweils 2g Produkt enthalten und die Haltbarkeit beträgt 18 Monate.
 
 
Fazit
Klare Kaufempfehlung für Plum Up The Jam, Li-La Bamba & My First Copperware Party, die anderen sind ganz nett, allerdings kein Must-Have. :)
 
Wie gefallen euch die Produkte? Habt ihr auch schon zugeschlagen oder waren die Schnäppchen uninteressant für euch?
 
Ihr dürfte auf die weiteren Posts gespannt sein. :)
 
Liebe Grüße
Lara
 
 
design by copypastelove and shaybay designs.